Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ärger in Portitz: Spielstraße soll Parkplatz-Zufahrt werden
Leipzig Lokales

Ärger in Leipzig-Portitz: Spielstraße soll Parkplatz-Zufahrt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 11.08.2020
Der neue Parkplatz (rechts hinten) sorgt für Ärger am Kästnerbogen in Portitz. Thomas Bettge, Ellen und Michael Hartmann und Martin Becker (von links) wehren sich dagegen, dass die Zufahrt allein über die Spielstraße vor ihren Grundstücken erfolgen soll.
Der neue Parkplatz (rechts hinten) sorgt für Ärger am Kästnerbogen in Portitz. Thomas Bettge, Ellen und Michael Hartmann und Martin Becker (von links) wehren sich dagegen, dass die Zufahrt allein über die Spielstraße vor ihren Grundstücken erfolgen soll. Quelle: André Kempner
Leipzig

Spielstraßen sind verkehrsberuhigte Zonen, weil Fußgänger und – wie der Name es schon andeutet – spielende Kinder dort Vorrang vor Kraftfahrzeugen hab...