Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales 47-Jähriger bei Wohnungsbrand in Leipzig verletzt
Leipzig Lokales 47-Jähriger bei Wohnungsbrand in Leipzig verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:38 17.02.2020
Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache ausgebrochen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 47-Jähriger hat bei einem Wohnungsbrand in Leipzig eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer brach kurz vor Mitternacht aus noch ungeklärter Ursache im Wohnzimmer des Mieters in der Theodor-Neubauer-Straße in Anger-Crottendorf aus, wie eine Polizeisprecherin am Montagmorgen sagte. Feuerwehrleute löschten die Flammen. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe war zunächst unbekannt.

Von RND/dpa

Als der Arzt Lothar Markus am Mittwoch seinen Dienstwagen im Einsatz vor einem Pflegeheim abstellt, rechnet er nicht mit einem Knöllchen. Weil der Mahnzettel aber nun schon zum zweiten Mal trotz Ausnahmeparkgenehmigung an der Frontscheibe klebt, platzt ihm der Kragen.

17.02.2020

Er ist der Nachfahre des wohl berühmtesten Leipziger Wollhändlers und einer der einflussreichsten Mäzene in Leipzig: Wolf-Dietrich Speck von Sternburg. Am Montag wird der Kunstliebhaber 85 Jahre alt.

16.02.2020

Eine Million Euro von Porsche für gemeinnützige Projekte in Leipzig und Stuttgart? Noch bis nächsten Freitag kann jeder im Internet mit abstimmen, wer das Geld bekommen soll. 55.000 Stimmen wurden schon abgegeben.

16.02.2020