Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stärkster Rückgang der Arbeitslosigkeit seit über zehn Jahren
Leipzig Lokales

Arbeitslosigkeit in Sachsen und Leipzig deutlich gesunken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 28.10.2021
Sachsen verzeichnet im Oktober einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit.
Sachsen verzeichnet im Oktober einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Leipzig/Sachsen

Sachsenweit ist die Arbeitslosigkeit im Oktober deutlich gesunken. Auch in Leipzig ist der Arbeitsmarkt wieder auf Erholungskurs und nähert sich dem Vor-Pandemie-Niveau, wie Steffen Leonhardi, Geschäftsführer der Arbeitsagentur Leipzig, am Donnerstag erklärte. In der Messestadt sank die Arbeitslosenquote im Oktober auf 6,3 Prozent (-0,5 zu September). Sachsenweit lag sie bei 5,3 Prozent. Im Oktober 2019 betrug sie 5,1 Prozent.

Herbstaufschwung belebt Arbeitsmarkt

Der Herbstaufschwung hat den Arbeitsmarkt sehr belebt. Die Zahl der Abmeldungen von arbeitslosen Menschen in eine neue Erwerbstätigkeit ist hoch und gleichzeitig haben sich weniger Menschen arbeitslos gemeldet, so die Arbeitsagentur. Insgesamt waren Ende Oktober in der Stadt Leipzig 20.384 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 1607 weniger als im September. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 19,2 Prozent. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell noch mit 0,2 Prozentpunkten über der im Oktober 2019.

„Die zunehmende Nachfrage nach Arbeitskräften ist ein Zeichen für die ansteigende Aufnahmefähigkeit der Wirtschaft. Alle diese Entwicklungen sind Anzeichen für eine sehr positive Arbeitsmarktentwicklung in Leipzig in den zurückliegenden Wochen“, so Leonhardi. Auch im nächsten Monat rechne er mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit. „Der Herbstaufschwung hält an, das bestätigen uns die täglichen Gespräche mit den Unternehmen Leipzigs.“

Leipzig-Update – Der tägliche Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Leipzig und Sachsen täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Stärkster Rückgang im Oktober seit 2010

Die Herbstbelebung hat auch in Sachsen zu einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt. Von September auf Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen um rund 4800 auf 111.400 gesunken, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte. Dies sei der kräftigste Rückgang in einem Oktober seit dem Jahr 2010. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind aktuell rund 17.200 Frauen und Männer weniger arbeitslos gemeldet. 

„Mit einem neuen Höchststand an rund 44.600 freien Stellen stehen die Chancen auf eine Arbeit weiterhin sehr gut“, sagte Geschäftsführer Klaus-Peter Hansen.

Von Yvonne Schmidt/dpa

Nach Seen-Sperrung im Leipziger Südraum - Störmthaler Kanal: Sanierung erfordert Geduld und Geld
28.10.2021