Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt feiern die Südtiroler Händler
Leipzig Lokales Auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt feiern die Südtiroler Händler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 05.12.2019
Krampus-Kostüm (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt wird von Freitag bis Sonntag ein Südtiroler Wochenende gefeiert. Auf dem Augustusplatz im Südtiroler Dorf wird live musiziert, unter anderem spielen die Gruppen „Tiroler Stolz“ und „Tiroler Herz“, die „Büchl Alphornbläser“ lassen ihre Alphörner erklingen. Auch darf das Südtiroler Dorf am Samstag eine Stunde länger, bis 23 Uhr, geöffnet bleiben.

Am Samstag ziehen Krampusse durch die Innenstadt, Fabelwesen in Fellkostümen und mit Holzmasken. Laut Leipziger Marktamt ziehen sie von 14 Uhr bis 16 Uhr über Markt und Grimmaische Straße zum Augustusplatz.

joka

Die Fußball-EM 2024 findet in Deutschland statt – und ein Austragungsort wird Leipzigs Red Bull Arena sein. Der Stadt winken deshalb Fördermittel, um die Anbindung des Stadions zu verbessern. Erste Pläne liegen auf dem Tisch. Kritiker halten sie aber für unzureichend.

05.12.2019

Gurren, krähen, gackern: Auf der Neuen Messe wird bis Sonntag die größte Rassegeflügelschau der Welt gezeigt. In drei Ausstellungshallen findet jeder seinen Vogel – seien es die teuersten, seltensten verrücktesten, größten und kleinsten Exemplare.

06.12.2019

Leipzig wird 2020 für zwei Tage zur Bühne für die Autobranche: Der Verband der Automobilindustrie (VDA) kommt im Februar mit seinem „Forum Automobillogistik“ in die Stadt. Die neue VDA-Chefin Hildegard Müller könnte hier dann ihren ersten großen Auftritt haben.

05.12.2019