Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Schönheitssalons aus Leipzig, Taucha und Delitzsch in neuer Vox-Doku
Leipzig Lokales Schönheitssalons aus Leipzig, Taucha und Delitzsch in neuer Vox-Doku
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:26 06.01.2020
Die Leipziger Friseurmeister Aysel und Ugur Tarlak bitten in ihren Salon. Quelle: TV Now
Anzeige
Leipzig/Taucha/Delitzsch

Am 20. Januar bringt der TV-Sender Vox das neue Format „Salonfähig – Wer macht schöner?“ an den Start. Jede Woche öffnen fünf Salonbesitzer einer Stadt die Türen ihrer ganz unterschiedlichen Wohlfühtempel. Gleich in der ersten Woche sind es fünf Salons aus Leipzig und Umgebung. Sie kämpfen um den Wochensieg und damit um 3000 Euro. Die Leipziger Folgen sind vom 20. bis 24. Januar zu sehen.

Nageldesignerin Peggy Schick, Kosmetiker Andreas Leibert, Waxingstudio-Inhaberin Marta Novosilezkaja Höhme und die Friseurmeister Aysel und Ugur Tarlak (von links) stellen sich gegenseitig ihre Salonkonzepte vor. Quelle: TV Now

Jeden Tag steht ein Saloninhaber im Mittelpunkt, der die kritischen Konkurrenten von seinem Konzept zu überzeugen versucht. Die anderen geben zunächst ihre Einschätzung zum Konzept ab, schauen sich dann im jeweiligen Salon gründlich um und probieren die Behandlungen auch selbst aus. In den Bewertungskategorien „Ambiente“, „Behandlungen“ sowie „Angebot und Preis“ können jeweils bis zu zehn Punkte erreicht werden. Nur wer in allen drei Kategorien bei seinen Mitstreitern zu glänzen weiß, kann sich den Wochensieg sichern.

Diese Studios sind dabei

Tag 1: Wellnessfee. Zum Auftakt lädt Robert Kettnitz (33) in sein Studio „Wellnessfee“ ein. Es befindet sich im Souterrain einer Stadtvilla an der Zweinaundorfer Straße, inklusive Garten. Der Unternehmer besaß früher sechs Salons mit 25 Mitarbeitern, hat mittlerweile aber ein paar Gänge zurückgeschaltet. Er hält wenig von klassischer Kosmetik und schwört auf High-Tech-Apparate. Vakuum-Fettweg-Behandlungen, Laser, Hochfrequenz-Ultraschall: Robert hat sie alle! Die Frage ist, ob sich die Konkurrenz davon beeindrucken lässt.

Friseurmeisterin Aysel Tarlak probiert eine Ultraschall-Behandlung bei Robert Kettnitz aus. Quelle: TV Now

Tag 2: Friseurakademie Aysel und Ugur Tarlak. Traditionelles und modernes Friseurhandwerk wird den Kunden in diesem Meistersalon in der Karl-Liebknecht-Straße geboten. Das Inhaber-Ehepaar war 2019 für den German Hairdressing Award nominiert. Die beiden fühlen sich aber nicht nur für den Kopf ihrer Kunden zuständig, sondern für das gesamte Erscheinungsbild. Deshalb kümmern sie sich auch um Bart und Rasur, Make-up, Mikroblading, Kopfmassage, Maniküre sowie Fotoshootings.

Aysel Tarlak demonstriert an Robert Kettnitz eine Gesichtshaarentfernung mittels orientalischer Fadentechnik. Quelle: TV Now

Tag 3: Waxing Studio. Am dritten Tag bittet Marta Novosilezkaja Höhme (30) die Teilnehmer in ihr Brazilian Waxing Studio „Qué Bonita“ in der Stallbaumstraße. Die ehemalige Tänzerin eröffnete im September 2018 ihr Studio. Von der Achselhöhle über Oberlippe, Brust und Rücken bis hin zur Pofalte – auf Wunsch am ganzen Körper wird dort seidenglatte, haarlose Haut mittels dickflüssigem Spezialwachs erzeugt.

Tag 4: Fingernagelstudio. Am Donnerstag geht es für die Protagonisten über den Stadtrand hinaus nach Taucha. Dort betreibt Peggy Schick (38) ihr Fingernagelstudio „Glamour Pur“ mit zwei Behandlungsräumen. Die gebürtige Leipzigerin ist seit 16 Jahren solide im Geschäft und malt ihrer Kundschaft so ziemlich alles, was glitzert, kunstvoll auf die Nägel – von der Winterlandschaft über das Aquarium bis zu asiatischen Motiven.

Tag 5: Kosmetikstudio. Zum großen Finale der Leipzig-Woche finden sich die Kontrahenten bei Andreas Leibert (31) in Delitzsch ein. Der vollbärtige Hüne führt den Salon „Anett Leibert Kosmetik“ in Delitzsch gemeinsam mit seiner Mutter. In seiner Freizeit macht er Heavy-Metal-Musik. Andreas ist spezialisiert auf Gesichtsbehandlungen und zückt auch mal die Klangschalen, um seine Kunden zu betören.

Andreas Leibert ist Kosmetiker mit Schwerpunkt Gesichtspflege in Delitzsch. Quelle: privat

„Die Folgen sind großartig geworden, sehr abwechslungsreich und unterhaltsam“, freut sich die Leipziger Friseurmeisterin Aysel Tarlak, die schon gespannt auf die Ausstrahlung ist. Neben dem reinen Unterhaltungswert erfahren die Zuschauer viel über die unterschiedlichen Facetten der Schönheitsbranche. „Salonfähig – Wer macht schöner?“ läuft vier Wochen lang und macht danach Platz für das zweite neue Beauty-Format des Senders, „Let’s Glow – die Make-up-Challenge“ mit Stylingexperte Boris Entrup. Die Dokusoaps laufen immer montags bis freitags 16 Uhr, während der Dauerbrenner auf diesem Sendeplatz „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ Pause macht.

Von Kerstin Decker

Autos fahren heute von alleine, Siri und Cortana wissen auf alles eine Antwort, Watson spielt Schach gegen Großmeister. Bis zu welchem Punkt ist das Hilfe und ab wann macht das Angst? „Maschinen wie wir?“ ist Thema des gerade gestarteten Literaturwettbewerbes vom Amtsgericht Leipzig. Was dabei wichtig ist, erklärt Richterin Susanne Pfuhl im Interview.

03.01.2020

Nach einem verlustreichen Jahr freut sich der Zoo Leipzig über Nachwuchs bei wichtigen Tierarten. Zur Welt gekommen sind über Weihnachten Jungtiere bei den Löwen, Schimpansen und Lippenbären. Die kritischen ersten Tage haben alle gut überstanden.

03.01.2020

Im Zeichen des K: Das Werk 2 stellt sich am Samstag ganz auf Musikkultur aus Südkorea ein. Tagsüber mit einem Tanzwettbewerb, nachts auf einer großen Party.

03.01.2020