Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Autismusambulanz feiert – und ändert den Namen
Leipzig Lokales Autismusambulanz feiert – und ändert den Namen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 08.09.2019
Grund zum Feiern: der kaufmännische BBL-Geschäftsführer Bastian Schmiedel (l.) und Hauptgeschäftsführer Tobias Schmidt mit Antje Oehmichen (2. v. l.) und Heidemarie Bach vom Autismuszentrum. Quelle: Foto: Christina Groß
Leipzig

Es ist noch gar nicht so lange her, dass dem Team der Autismusambulanz in Leipzig so gar nicht zum Feiern zu Mute war: Im Mai 2018 schickte das Sozialwerk Leipzig seinen Angestellten die Kündigungen ins Haus. Betroffen war auch die Einrichtung in der Schenkendorfstraße. Ab August ermöglichte der neue Tr..

Einst war die Petersstraße die beliebteste Einkaufsstraße in ganz Ostdeutschland. In Folge der Karstadt-Schließung ging es aber für den früheren Platzhirsch und auch für den Neumarkt deutlich bergab, das ergab die jüngste Passantenzählung in Leipzig. Zwei andere Einkaufsmeilen liegen jetzt vorne.

07.09.2019

Leipzigs SPD rutscht offenbar immer stärker in die Krise: Mit Leonie Weber hat jetzt die Vorsitzende des größten ostdeutschen SPD-Ortsvereins das Handtuch geworfen. In einem Abschiedsbrief rechnet sie mit dem Zustand der Partei ab.

07.09.2019

Nach einer unterbesetzten Frühschicht in der Notfallaufnahme des Leipziger Uni-Klinikums schlägt eine Pflegekraft Alarm. Ein krasser Einzelfall oder Chaos mit Ansage?

08.09.2019