Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bedürftige erhalten in Leipzig kostenlose Döner
Leipzig Lokales Bedürftige erhalten in Leipzig kostenlose Döner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 26.12.2018
Kaywan Ebrahimi verteilt kostenlose Döner. Quelle: Christian Neffe
Leipzig

„Geben ist seliger denn nehmen“ - erst recht am Heiligen Abend. Das dachte sich auch Kaywan Ebrahimi vor zwei Jahren, als er gemeinsam mit seiner Freundin beschloss, am 24. Dezember Obdachlosen mit Sachspenden zu helfen. „Wir haben Handschuhe und Schals verteilt, aber in vier Stunden nur 20 Leute erreicht“, so der Besitzer mehrerer Dönerimbisse in Leipzig Reudnitz.

Frei-Döner schon vergangenes Jahr

2017 entschloss er sich deshalb für eine Spendenaktion der anderen Art: Er wollte in seinem Geschäft in der Oststraße 56 bis zu 1000 Döner an Bedürftige verteilen. Das kam überaus gut an: „Die Leuten standen Schlange, wir haben rund 900 Stück herausgegeben.“ Für 2018 hat er die Aktion erneut ins Leben gerufen.

Kaywan Ebrahimi will mit seiner Döneraktion helfen. Quelle: Christian Neffe

Ein ähnlicher Ansturm und lange Menschenketten blieben diesmal zwar aus - Ebrahimi mutmaßte schon, dass es den Menschen "in diesem Jahr vielleicht besser geht als im letzten". Die Dankbarkeit derjenigen, die das Angebot dennoch in Anspruch nahmen und sich bei Familie Ebrahimi an diesem Abend ein warmes Essen abholten, war aber nicht minder gering.

Bedürftigkeit wird nicht überprüft

„Wir machen keinen Unterschied und wollen auch keinen Nachweis über die Bedürftigkeit sehen“, so der in Reudnitz aufgewachsene Iraner. Und wie sich zeigte, kann er dabei auf die Ehrlichkeit seiner Kundschaft vertrauen: Wer das Geld hat, zahlte auch an diesem Abend ganz freiwillig für seinen Döner. Wer das Geld nicht hat, freute sich über die „tolle, weihnachtliche Geste“ und die warme Mahlzeit.

Ebrahimis essen Gans

Kaywam Ebrahimis eigenes Weihnachtsessen fällt im Übrigen ziemlich traditionell aus: „Wir sind nach 20 Uhr mit der Familie zum Gänseessen eingeladen“, sagte er gegenüber LVZ.de.

Christian Neffe

Bunte Kugeln, goldene Sterne, funkelnde Lichter: An Heilig Abend haben viele unserer Leser ihre Weihnachtsbäume geschmückt – und fotografiert. Wir zeigen die Fotos in unserer großen Bildergalerie.

26.12.2018

Für die fast 40 000 Studierenden in Leipzig gibt es nur 5200 Wohnheimplätze beim Studentenwerk. Wegen steigender Mieten auf dem freien Markt wird es für viele Kommilitonen schwieriger, eine bezahlbare Bleibe zu finden. Bei gleich fünf Bauvorhaben schaffen private Investoren nun über 1000 Apartments extra, die allerdings für Leipziger Verhältnisse nicht ganz billig sind.

24.12.2018

Eine Hilfskation der ganz eigenen Art startet eine iranische Familie im Leipziger Stadtteil Reudnitz. Zu Heiligabend verteilt sie 1000 Döner an bedürftige Menschen.

24.12.2018