Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bürgerumfrage: Leipziger waren 2019 so zufrieden wie noch nie
Leipzig Lokales

Bürgerumfrage: Leipziger waren 2019 so zufrieden wie noch nie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 30.06.2020
Noch vor Corona wurde die Kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig abgeschlossen. Nun liegen die Ergebnisse vor. Glaubt man diesen, sind die Leipziger so zufrieden wie noch nie seit 2009. Quelle: Marlis und Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Leipzig hat erneut den Zustand der Zufriedenheit seiner Anwohner abgefragt - und kann ein überaus positives Fazit ziehen. Allerdings: Die am Dienstag präsentierten Ergebnisse der Kommunalen Bürgerumfrage stammen aus dem Zeitraum vor der Coronakrise: „Die Daten spiegeln die Stadtgesellschaft in der Zeit vor circa 0,5 bis 1,5 Jahren wieder, somit vor der COVID-19-Pandemie“, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Welchen Einfluss Geschäftsschließungen, Maskenpflicht und Rezession auf die Zufriedenheit der Leipzigerinnen und Leipziger haben, wird sich erst im Jahr 2021 zeigen.

Bis dahin lässt sich jedoch konstatieren: 80 Prozent der Einwohner waren 2019 mit ihrem Leben zufrieden – der höchste Wert seit 2009. Zwei Drittel sahen optimistisch in die Zukunft, fast genauso viele bewerteten ihre eigene wirtschaftliche Situation gut oder sehr gut. Auch hier wurden die höchsten Werte seit 2009 ermittelt. Das mittlere monatliche Haushaltseinkommen stieg der Stadt zufolge bis 2019 leicht an – auf 1891 Euro. 20 Prozent der Befragten verdient mindestens 3200 Euro; 2009 lag dieser Wert noch bei acht Prozent.

Anzeige

Die Zufriedenheit mit dem Kultur- und Erholungsangebot in der Stadt bewertete der überwiegende Teil der Befragten ebenfalls als äußerst positiv (88 Prozent). Die größten städtischen Probleme sehen die Leipziger derweil in den Bereichen Kriminalität und Sicherheit sowie Wohnkosten. Handlungsbedarf bestehe darüber hinaus beim öffentlichen Nahverkehr, den Parkplätzen, dem Zustand der Straßen und den Kitas – in dieser Reihenfolge. Die Frage, ob ein 365-Euro-Ticket eingeführt werden soll, beantworten drei Viertel der Befragten mit Ja, jedoch wären lediglich 38 Prozent bereit, dafür zu bezahlen.

Die komplette Auswertung der Umfrage gibt es auf der Webseite der Stadt Leipzig.

Von CN