Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Corona: Impfbus beim Leipziger Christopher Street Day im Einsatz
Leipzig Lokales

CSD in Leipzig: Corona-Impfungen ohne Termin im Impfbus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 16.07.2021
Wer beim Christopher Street Day in diesem Jahr in Leipzig mit dabei ist, kann sich dort auch gegen Corona impfen lassen. Das Rote Kreuz schickt einen Impfbus.
Wer beim Christopher Street Day in diesem Jahr in Leipzig mit dabei ist, kann sich dort auch gegen Corona impfen lassen. Das Rote Kreuz schickt einen Impfbus. Quelle: LVZ/Archiv
Anzeige
Leipzig/Dresden

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Sachsen wird beim Christopher Street Day in Leipzig Corona-Schutzimpfungen ohne Termin anbieten. Ein Impfbus werde in der Nähe der Bühne im Rosental im Einsatz sein, bestätigte DRK-Sprecher Kai Kranich auf Anfrage. Von voraussichtlich von 11.30 bis 16 Uhr können Impfwillige dort eine Spritze mit MRNA-Impfstoff erhalten.

Für die Impfung muss eine Gesundheitskarte und ein Personalausweis vorgelegt werden. Ein Impfpass ist laut DRK nicht grundsätzlich notwendig. Fehlt der Impfpass, wird ein Ersatzdokument ausgestellt. Geplant ist, dass das DRK rund 20 bis 30 Impfungen pro Stunde vornehmen kann. Bei großem Andrang könne auch Impfstoff nachgeordert werden, sagte Kranich.

Der Christopher Street Day findet am Samstag zunächst im Rosental statt. Anschließend ist ein großer Umzug durch die Stadt geplant.

Von Kai Kollenberg