Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales CSD-Demo in Leipzig begonnen – Verkehrseinschränkungen möglich
Leipzig Lokales CSD-Demo in Leipzig begonnen – Verkehrseinschränkungen möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 14.07.2019
Zur diesjährigen Demonstration am Christopher Street Day in Leipzig werden rund 7000 Teilnehmer erwartet. (Archivbild) Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Die Aktivitäten zum diesjährigen Christopher Street Day (CSD) in Leipzig sind im vollen Gange und finden am Samstag ihren Höhepunkt: Drei Stunden lang zieht es bis zu 7000 Teilnehmer auf die Straßen, um unter dem Motto „50 Jahre Stonewall“ gegen Diskriminierung und Ausgrenzung zu demonstrieren.

Laut Ordnungsamt startet der CSD-Umzug um 14 Uhr auf dem Markt. Von dort soll es in Richtung Willy-Brandt-Platz über den Augustusplatz zum Wilhelm-Leuschner-Platz gehen. Der Abschluss der Demonstration soll um 17 Uhr auf dem Leipziger Markt stattfinden. Entlang der Strecke müssen verkehrsteilnehmer mit Behinderungen rechnen, hieß es.

Straßenfest zum CSD mit Poetry-Slam, Prideball im Täubchenthal

Beim anschließenden Straßenfest werden sich queere Vereine, Parteien, Initiativen und andere Leipziger Institutionen vorstellen und über ihre Arbeit informieren. Die Redebeiträge während der Demonstration und beim Straßenfest werden in Gebärdensprache übersetzt.

Ab 21 Uhr findet der Prideball im Täubchenthal statt: Das Highlight des Leipziger Christopher Street Days ist mit mehr als 1700 Gästen das größte Queer-Event des Jahres in der Region.

Erinnerung an Aufstände in New York

Die bunten Feierlichkeiten haben einen ernsten Hintergrund: Sie erinnern an die gewaltsamen Auseinandersetzungen in der New Yorker Christopher Street vor 50 Jahren, bei denen sich Homosexuelle gegen polizeiliche Übergriffe und Willkür wehrten.

Anlässlich des Christopher Street Days hatte auch die Stadt ein Zeichen gesetzt und in der vergangenen Woche eine Regenbogenflagge gehisst.

Von fbu/jhz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Ferien läuft die Sanierung an Schulgebäuden in Leipzig und anderen Teilen Sachsens auf Hochtouren. Vor allem kleinere Reparaturen sollen dann fertig werden. Der Bedarf ist noch erheblich.

13.07.2019

Wer ein paar Hektar Wald sein eigen nennt, hat derzeit nichts zu lachen. Oft sind die Bäume geschädigt, der Umgang mit den Folgen kann schnell einzelne überfordern. Der Forstbezirk Leipzig bietet Hilfe an.

13.07.2019

Eine Bibel und eine Vatikan-Münze, Meißner Porzellan und jede Menge Schmuck: Ein Duo soll gut ein Jahr lang immer wieder in Leipziger Wohnungen und Einfamilienhäuser eingebrochen sein. Zum Prozessbeginn geben die Männer aber nur einen Fall zu.

13.07.2019