Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales GdP-Chef zur Corona-Krise: „Polizei muss noch keine Lebensmittelläden bewachen“
Leipzig Lokales GdP-Chef zur Corona-Krise: „Polizei muss noch keine Lebensmittelläden bewachen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 17.03.2020
Polizeieinsatz in Leipzig: Auch kleinere Einheiten wären eine Möglichkeit, die Virusausbreitung zu verlangsamen. Quelle: Kempner
Leipzig

Mitten in der Corona-Krise jagt auch bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Krisensitzung die nächste. Dabei treibt den sächsischen GdP-Landesv...

Der Freistaat Sachsen hat im Detail festgelegt, wer ab Donnerstag noch öffnen darf und wer nicht. Zudem wurden eine Reihe von Auflagen für Geschäfte erlassen.

17.03.2020

Warten auf den Shutdown: Viele Händler aus der Leipziger Innenstadt rechnen damit, dass sie am Dienstag zum vorerst letzten Mal geöffnet haben. Quasi stündlich wird aus Dresden die Anordnung zur Schließung der Geschäfte erwartet.

17.03.2020

Das Coronavirus macht auch vor den Leipziger Behörden nicht Halt. Die meisten sind nur noch eingeschränkt erreichbar. Einige Anlaufstellen gibt es aber dennoch.

17.03.2020