Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Corona-Fälle an Leipziger Grundschule – Klasse unter Quarantäne gestellt
Leipzig Lokales

Corona-Fälle an Leipziger Grundschule – Klasse unter Quarantäne gestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 15.09.2020
Blick in eine Schulklasse in Corona-Zeiten. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Leipzig

Aufgrund zweier Corona-Fälle in einer Leipziger Grundschule ist die Bildungseinrichtung am Montag bis auf Weiteres geschlossen worden. Zudem wurde eine Klasse unter Quarantäne gestellt. „Es handelt sich bei der betroffenen Schule um die 39. Grundschule in Leipzig-Möckern. Dort sind zwei Erwachsene im Kollegium positiv getestet worden“, teilte Roman Schulz, Sprecher des Landesamtes für Schule und Bildung (LaSuB), auf Nachfrage von LVZ.de mit. Die beiden Betroffenen seien vornehmlich in einer dritten Klasse tätig gewesen. Die Kinder in der Gruppe wurden neben den beiden Erwachsen vorsorglich ebenfalls unter Quarantäne gestellt.

Weil die beiden Erwachsenen im Lehrerzimmer auch Kontakte zu anderen Schülern und Kollegen hatten, habe das Gesundheitsamt angeordnet, die Schule komplett zu schließen, so Schulz. „Auch alle übrigen Kinder sollen bis auf Weiteres erst einmal von zu Hause aus weiterlernen.“ Falls eine Betreuung der Mädchen und Jungen daheim kurzfristig nicht möglich ist, sei eine Notbetreuung sichergestellt, teilte die amtierende Schulleiterin Claudia Korb auf der Schul-Homepage mit. Davon sollten die Eltern allerdings nur in dringenden Fällen Gebrauch machen.

Anzeige

Am Montag waren aus Leipzig insgesamt fünf neue Corona-Fälle an die Landesuntersuchungsanstalt gemeldet worden. Damit wuchs die Zahl der Neuinfektionen in der Messestadt innerhalb von sieben Tagen auf 34. Im gesamten Freistaat gab es in der vergangenen Woche insgesamt 254 positive Testergebnisse. Ähnlich viele Fälle wie in Leipzig wurden auch im Landkreis Bautzen und in Dresden registriert.

Von Matthias Puppe

Projektentwickler gibt Zeitplan - Protonentherapie-Zentrum soll 2024 stehen
14.09.2020
Aus „monströs“ wird „monströser“ - Neue Pläne für Leipzigs Georg-Schwarz-Brücken
14.09.2020