Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sachsen mit dritthöchster Corona-Inzidenz im Bund
Leipzig Lokales

Corona in Leipzig und Sachsen - die Lage am 23. Oktober 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 23.10.2021
In Sachsen gilt in vielen Bereichen derzeit die 3G-Regel.
In Sachsen gilt in vielen Bereichen derzeit die 3G-Regel. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Leipzig

Die Corona-Inzidenz ist in Sachsen im Vergleich zum Vortag deutlich gestiegen: Das Robert-Koch-Institut (RKI) wies die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen am Samstag mit 159 aus, am Vortag hatte der Wert bei 142,5 gelegen. Höher war die Inzidenz nur in Thüringen (206,3) und Bayern (163,7).

Für den Freistaat meldete das RKI elf weitere Todesfälle und 1572 Neuinfektionen. Die Region mit der höchsten Ansteckungsrate ist der Erzgebirgskreis (242,5). Am niedrigsten ist der Wert im Vogtlandkreis (68,3).

Die Sieben-Tage-Inzidenz erreichte deutschlandweit am Wochenende erstmals seit Mitte Mai den Wert von 100. Das RKI gab die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Samstagmorgen mit exakt 100,0 an. (Vortag: 95,1), Vor einer Woche lag sie noch bei 70,8. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten binnen eines Tages 15 145 Corona-Neuinfektionen.

Inzidenz in Leipzig über 80

In Leipzig ist die Inzidenz im Vergleich zum Vortag von 80,7 auf 83,5 gestiegen – der Wert liegt damit aber weiterhin unter dem Bundesschnitt. Am Samstag wurden 108 Corona-Neuinfektionen und ein Todesfall in Zusammenhang mit dem Virus gemeldet.

Bettenbelegung in sächsischen Kliniken

Gemäß der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist die Belegung der Krankenhausbetten mit Covid-Patienten in sächsischen Kliniken ein Indikator für strengere Corona-Maßnahmen. Die sogenannte Vorwarnstufe gilt, wenn wenn 650 Betten auf den Normalstationen der Krankenhäuser oder 180 Betten auf den Intensivstationen mit Covid-19-Patienten belegt sind. Aktuell sind 122 Patientenbetten auf der Intensivstationen und 348 auf Normalstation belegt. Die Überlastungsstufe ist bei 1300 belegten Normalbetten beziehungsweise 420 Intensivbetten erreicht.

Der Corona-Überblick für Sachsen und Leipzig

Leipzig-Update – Der tägliche Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Leipzig und Sachsen täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Immer auf dem Laufenden

Auf LVZ.de halten wir Sie den ganzen Tag über den aktuellen Stand zum Coronavirus in Leipzig, Sachsen und ganz Deutschland auf dem Laufenden, mit den aktuellen Zahlen der bestätigten Infektionen, und informieren Sie, welche Auswirkungen das Coronavirus hat.

Von LVZ