Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Das sind Leipzigs Baustellen in der neuen Woche
Leipzig Lokales Das sind Leipzigs Baustellen in der neuen Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:01 19.01.2020
Bei vielen Autofahrern gefürchtet: die zahlreichen Baustellen in Leipzigs Straßennetz. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Welche neuen Baustellen kommen in den nächsten Tagen auf die Leipziger zu? Hier die wichtigsten aktuellen Einschränkungen.

Goethestraße zwischen Ritterstraße und Brühl: Vom 20. Januar bis zum 7. Februar ist die Goethestraße halbseitig dicht, weil dort ein Fernwärme-Hausanschluss saniert wird. Die Trasse ist zwischen Willy-Brandt-Platz und Augustusplatz befahrbar; vom Augustusplatz ist nur eine Zufahrt zur Tiefgarage möglich. Eine Umleitung führt über Georgiring, Willy-Brandt-Platz und Goethestraße.

Goldschmidtstraße zwischen Roßplatz und Johannisgasse: Auch in diesem Bereich ist eine halbseitige Sperrung notwendig. Der Autoverkehr wird vom 22. Januar bis zum 31. Mai an der Baustelle vorbeigeführt.

Sachsenseite/Hauptbahnhof Ostseite: Auf der Sachsenseite ist zwischen dem Zugang Ostseite Hauptbahnhof und der ECE-Lieferzone von Montag bis Freitag voll gesperrt.

Volksgartenstraße zwischen Bästlein- und Fritz-Siemon-Straße: Dort sollten Autofahrer von Montag bis zum 14. Februar eine halbseitige Sperrung einplanen. Der Verkehr wird mit einer Wechsel-Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Torgauer Straße zwischen DB-Brücke und Permoserstraße/Adenauerallee: In diesem Bereich ist vom 20. bis zum 31. Januar die Fahrbahn von 22 bis 5 Uhr eingeengt.

Lützner Straße zwischen Zschocherscher und Birkenstraße: Von Montag bis zum 31. Januar ist auch hier die Fahrbahn in beide Richtungen schmaler.

Althener Straße in Höhe Brücke BAB 14: Dort werden vom 20. bis zum 24. Januar Bäume gefällt; der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel an den Einschlagstellen vorbeigeführt.

Von Andreas Tappert

Er betreibt seine Kunst mit großem Ernst, doch leichter Hand: Frank Kaiser. Mit seiner neuen Band sowie Liedermacherin Nadine Maria Schmidt gab er ein Konzert in der proppenvollen naTo. Dabei wurde nicht nur einem Instrument gehuldigt, sondern ganz speziellen Fertigungen des Leipziger Gitarrenbauers Matthias Voigt.

19.01.2020

Ein auf sehr aparte Art makabrer Puppentanz feierte im Leipziger Westflügel seine Deutschlandpremiere: „Noose“ („Die Schlinge“) vom Merlin Puppet Theatre wurde vor ausverkauftem Haus und begeistertem Publikum gespielt.

19.01.2020

Die Bauarbeiten an der neuen Brücke über die A14 im Leipziger Osten sind in der Nacht in eine neue Phase gestartet: Zehn Brückenteile schwebten über die Straße, wurden von einem Kran eingehoben. Die Autobahn war derweil gesperrt.

19.01.2020