Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demonstration gegen rechte Burschenschafter in Leipzig
Leipzig Lokales

Demo gegen rechte Burschenschafter in Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 20.10.2020
Demo gegen Nazis und Burschenschaften in Leipzig. Beobachter und Teilnehmer sprechen von 100 bis 200 Demonstranten. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Etwa 100 bis 200 Menschen haben am Dienstag im Zentrum gegen Rechtsextremismus und rechte Burschenschaften demonstriert. Die Proteste richteten sich nach Veranstalterangaben explizit gegen Mitarbeiter der Security-Branche und Mitglieder der rechten Burschenschaft Germania. Die Burschenschaft wird mit einem im Sommer 2020 in Nordsachsen enttarnten rechtsextremistischen Prepper-Netzwerk in Verbindung gebracht.

Die Demonstrierenden zogen am Nachmittag zuerst zum Nachtclub Metropolis. Wie Linke-Stadträtin Juliane Nagel via Twitter mitteilte sollen vor Ort Mitglieder eines rechten Netzwerks arbeiten. Weitere Stationen waren der Sitz eines Anwalts und zweier Sicherheitsfirmen. Auch diesen warfen die Demonstranten Kontakte zur rechten Szene vor. Mit einer Abschlusskundgebung auf dem Simsonplatz endete die Demonstration am späten Nachmittag.

Demo gegen Nazis und Burschenschaften in Leipzig. Beobachter und Teilnehmer sprechen von 100 bis 200 Demonstranten.

Von joka