Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demo zieht am Kindertag durch die Leipziger Innenstadt
Leipzig Lokales Demo zieht am Kindertag durch die Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 03.06.2019
Unter dem Motto „Fight for your Future“ ist am Samstag eine Demonstration durch Leipzig geplant. (Archivbild) Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Unter dem Motto „Fight for your Future“ soll am Samstag eine Demonstration vom Leipziger Osten zur Innenstadt und in den Süden ziehen. Angemeldet sei ein Aufzug mit 2000 Teilnehmern, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Veranstalter selbst sprachen später nur von 200 angemeldeten Personen. Demnach beginnt die Veranstaltung um 18 Uhr am Lene-Voigt-Park. Endpunkt der Route ist der Herderplatz in Leipzig-Connewitz. Entlang der Strecke kann es zu Einschränkungen im Verkehr kommen, so das Ordnungsamt.

Laut einem Video, das die Organisatoren der Demonstration auf ihrer Internetseite geteilt haben, haben sie sich gezielt den Internationalen Kindertag als Tag für die Demonstration ausgesucht. Demnach wollen die Teilnehmer auf die Straße gehen, um ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Angesprochene Themen sind unter anderem soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz. Auch die bevorstehende Landtagswahl und ein erwarteter Rechtsruck werden angeführt.

Das ist die geplante Demo-Route in Leipzig

Lene-Voigt-Park – Eilenburger Straße – Gerichtsweg – Prager Straße – Johannisplatz – Grimmaischer Steinweg – Augustusplatz – Grimmaische Straße - Petersstraße – oberer Martin-Luther-Ring – Wilhelm-Leuschner-Platz – Peterssteinweg – Karl-Liebknecht-Straße – Südplatz - Schenkendorfstraße – Karl-Liebknecht-Straße – Connewitzer Kreuz – Wolfgang-Heinze-Straße – Herderstraße – Herderplatz

Von jhz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsregierung bereitet sich mit den Hochschulen auf die Akademisierung der Heilberufe vor. Die Leipziger Hebammenschule soll nach den Plänen des Uniklinikums Leipzig ab 2020 mit dem Studiengang „Hebammenwissenschaft“ in die Medizinische Fakultät überführt werden.

29.05.2019

Die traditionsreiche Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) erhält eine letzte Gnadenfrist. Damit alle Studierenden ihren Abschluss in der Regelstudienzeit erreichen können, bleibt die Einrichtung in Connewitz noch zwei Jahre länger – bis 2022 erhalten. Allerdings immatrikuliert sie schon seit 2018 nicht mehr.

29.05.2019

Immer jünger werden die Betroffenen der unheilbaren Lungenkrankheit COPD. Das Uniklinikum Leipzig warnt zum Weltnichtrauchertag vor dem Tabakkonsum, sieht in E-Zigaretten jedoch noch keine Alternative.

28.05.2019