Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Die LVZ sucht wieder den besten Glühwein
Leipzig Lokales Die LVZ sucht wieder den besten Glühwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 25.11.2017
LVZ-Glühweintest 2016
Auch 2016 haben die LVZ-Leser auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt Glühwein getestet. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Kein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein – doch welcher ist der beste? Die Leipziger Volkszeitung wird in diesem Jahr wieder den Tassen auf den Grund gehen und die mehr als 50 Ausschänke auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt, der am Dienstag beginnt, testen. Sie sind eingeladen, uns bei der schon vierten Auflage zu helfen.

In die Wertung fließen Geschmack und Temperatur, aber auch Ambiente, Service und Freundlichkeit ein. Der Sieger wird am 4. Dezember gemeinsam mit dem städtischen Marktamt gekürt. „Wir möchten unseren Lesern und allen Weihnachtsmarkt-Besuchern eine Orientierung geben“, sagt LVZ-Chefredakteur Jan Emendörfer. Leipzigs Marktamtsleiter Walter Ebert erklärt: „Wir stellen fest, dass immer mehr Händler versuchen, eine eigene Geschmacksnote zu kreieren.“ Der Glühwein-Test der LVZ soll für die Händler auch ein Ansporn sein, noch besser zu werden, meint Walter Ebert: „Wir unterstützen den Test gern – weil hier seriös verkostet wird.“ Im vergangenen Jahr hatte die Kelterei Oese aus Medingen bei Dresden, die traditionell in der Petersstraße (am Hugendubel-Buchladen) ausschenkt, gewonnen.

Damit sich die LVZ-Mitarbeiter nicht allein durch die vielen Angebote trinken müssen, werden 15 Leser als unbestechliche Jury gesucht. Die einzige Voraussetzung ist: Sie sollten nächsten Mittwoch, 29. November, ab 14.30 Uhr Zeit haben, mit uns über den Weihnachtsmarkt zu bummeln – aufgrund der vielen Stände wird in drei Gruppen getestet. Einen Tag darauf wird die Sächsische Weinkönigin von 2016, Daniela Undeutsch, über das Finale wachen – denn die Besten aus jeder Gruppe müssen sich einem Endausscheid stellen. Zur LVZ-Jury gehören dann auch Ruder-Olympiasiegerin Annekathrin Thiele und Kanu-Ex-Weltmeister Jan Benzien. Außerdem findet in diesem Jahr erstmals ein Online-Voting zum Testfinale unter www.lvz.de statt: Zwischen 1. Dezember (16 Uhr) und 4. Dezember (zehn Uhr) kann dort für den jeweiligen Favoriten gestimmt werden.

Wer beim großen LVZ-Glühwein-Test dabei sein möchte, kann sich per E-Mail unter gluehweintest@lvz.de bis zum 27. November, 14 Uhr, bewerben (bitte mit Altersangabe und Telefonnummer). Hinweis: Beim Testen können auch Fotos gemacht werden.

LVZ