Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Die vergessene Geschichte des Leipziger Musikviertels
Leipzig Lokales Die vergessene Geschichte des Leipziger Musikviertels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 18.08.2019
Diese kolorierte historische Ansichtskarte zeigt, dass die Karl-Tauchnitz-Straße (rechts) um 1900 schnurgerade verlief – den heutigen Abzweig zum Westplatz gab es damals noch nicht. Die Straßenbahn fuhr damals noch durch das benachbarte Kolonnadenviertel. Quelle: Repro: Hella Gormsen
Leipzig

Wer heute eine besonders schöne Wohnung sucht – gelegen zwischen der Innenstadt und viel Grün - wird nicht selten im Musikviertel fündig. Doch viele...

Anzeige