Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Diese Stars kommen zum 12. Golf Charity Masters
Leipzig Lokales Diese Stars kommen zum 12. Golf Charity Masters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 10.07.2019
Golf-Charity-Gründer Steffen Göpel – hier im vergangenen Jahr mit Fanziska von Almsick. Quelle: André Kempner
Leipzig

Viele Prominente werden am 27. Juli beim nunmehr 12. GRK Golf Charity Masters, einer der deutschlandweit erfolgreichsten Benefizveranstaltungen, erwartet. Wie der Veranstalter am Mittwoch mitteilte, haben unter anderen die frühere Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt, Ex-Handballer Stefan Kretzschmar, Schauspielerin Gerit Kling, der Komponist und Musikproduzent Harold Faltermeyer, der ehemalige RB-Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick, TV-Sternchen Natascha Ochsenknecht, der frühere TV-Moderator Waldemar Hartmann, Sachsens Ministerpräsident Michael K

Katarina Witt (l.) und Gerit Kling (M.) sind auch in diesem Jahr wieder dabei. Hier mit Franziska Schenk 2018 auf dem Golf-Platz in Machern. Quelle: André Kempner

retschmer sowie mehrere Spieler des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig zugesagt. Das Spenden-Event hatte in den vergangenen elf Jahren schon 11,65 Millionen Euro für einen guten Zweck eingespielt. Beim 18-Loch-Turnier werden in diesem Jahr 120 Teilnehmer auf der Anlage des Golf und Country Clubs Leipzig in Machern den Schläger schwingen.

Bei einer Gala am Abend im Hotel The Westin, an der 400 geladene Gäste teilnehmen, gibt es traditionell eine Versteigerung. „Ich hoffe auf eine rege Spendenbereitschaft, denn jeder gespendete Euro ist immens wichtig und hilft“, sagt Veranstalter Steffen Göpel, der das Event 2008 ins Leben gerufen hat. Der Betrag käme unter anderem der Elternhilfe für krebskranke Kinder in Leipzig, dem Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig, dem Verein brotZeit e.V. und der Ralf Rangnick Stiftung zugute. Versteigert werden beispielsweise ein Mercedes-Pkw, ein Überraschungspaket von RB Leipzig oder ein Wohnzimmerkonzert eines noch nicht genannten Künstlers. Im vergangenen Jahr war ein solches Konzert von Helene Fischer für 400 000 Euro versteigert worden.

Von LVZ

In loser Folgen trifft die LVZ in der Reihe „Auf einen Kaffee mit...“ Menschen in Leipzig, die etwas zu sagen haben. Heute: der Kabarettist Meigl Hoffmann.

10.07.2019

In Leipzig wird seit fünf Jahren eine App entwickelt, die die Ebola-Epidemie eindämmen kann. „Ebolapp“ durchläuft in diesen Monaten eine letzte Testphase, 2020 soll sie zum Download bereitstehen. Hinter den Entwicklern liegt schon jetzt ein langer, komplizierter Weg.

10.07.2019

Nicht nur Richter, Staats- oder Rechtsanwälte dürfen bei Gericht künftig Roben tragen, auch Rechtspfleger können ab sofort die Amtstracht nutzen. Ein Pilotprojekt beim Amtsgericht Leipzig war dafür ausschlaggebend.

09.07.2019