Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales EU-Führerschein-Umtausch erfolgt in Leipzig in zwei Phasen
Leipzig Lokales EU-Führerschein-Umtausch erfolgt in Leipzig in zwei Phasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 27.06.2019
Führerschein (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Bis 2033 müssen alle Führerscheine in neue EU-Dokumente umgetauscht werden. Damit das in Leipzig reibungslos geschieht, hat die Stadtverwaltung Leipzig ein Zwei-Stufen-Konzept aufgelegt. Zunächst soll der Umtausch der alten Papier-Führerscheine, die bis 1998 ausgegeben wurden, erfolgen – gestaffelt nach Geburtsjahrgängen der Fahrerlaubnisinhaber. Bis zum 19. Januar 2022 soll der Vorgang für die Geburtenjahrgänge 1953 bis 1958 erfolgt sein.

Autofahrer, deren Führerschein das 1999 eingeführte Scheckkarten-Format hat, kommen in einer späteren Phase zum Zuge. Bis zum 18. Januar 2033 sollen alle Dokumente durch neue ersetzt worden sein.

Zusätzliche Stellen und Online-Terminvereinbarung

Bereits im Frühjahr verzeichnete die Stadt eine große Anzahl von Anfragen der Bürger zu der neuen Regelung. Die Leipziger Stadtverwaltung geht im Zusammenhang mit dem Umtausch von einer immensen Mehrbelastung aus. Allein bei den alten Papier-Führerscheinen müssten etwa 300.000 Dokumente durch neue ersetzt werden. Aus diesem Grund werden beim zuständigen Ordnungsamt 9,6 zusätzliche Stellen geschaffen. Diese sollen im Laufe des Jahres geschaffen werden und sind bis zum 31. Dezember 2022 befristet.

Termine für den Führerschein-Umtausch können ausschließlich auf der Internet-Seite der Stadt unter www.leipzig.de/fahrerlaubnis oder beim Bürgertelefon unter (0341) 123 – 0 vereinbart werden.

joka

Nach kontroverser Debatte hat der Leipziger Stadtrat am Donnerstag Abend den Mietspiegel beschlossen. Die zur Erstellung angewandte Methodik bleibt umstritten.

27.06.2019

Leipzigs Stadtrat billigt den Schulentwicklungsplan bis 2030 – nur die CDU ist dagegen. Rein rechnerisch muss Leipzig bis 2030 etwa 16 Grundschulen, sieben Oberschulen sowie 12 Gymnasien zusätzlich errichten – oder Gebäude aufstocken.

27.06.2019
Lokales Keine Ergebnisse aus Holzhausen - Hitze legte DWD-Station in Leipzig lahm

Am bisher heißesten Tag des Jahres konnte die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes in Holzhausen keine Werte aufzeichnen – die Hitze hatte wahrscheinlich einen Kurzschluss verursacht.

27.06.2019