Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Eieieieiei!
Leipzig Lokales Eieieieiei!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 15.04.2019
Prächtig anzusehen: der Osterbrunnen in Großpösna. Quelle: Andre Kempner
Großpösna

Bei dem einen hängt der Himmel voller Geigen, in Großpösna sind es eher Eier: Mit mehr als 14 000 handbemalten Eiern ist am Sonnabend Sachsens wohl größer Osterbrunnen in Großpösna aufgebaut worden.

So viele Eier hat in Sachsen wohl sonst keiner: Mehr als 14 000 handbemalte Eier schmücken den Großpösnaer Osterbrunnen. Bis zum 4. Mai ist er in der Hauptstraße zu bewundern.

Eine eigene Interessengemeinschaft mit etlichen Mitgliedern kümmert sich im Ort um den Schmuck, fertigt Jahr für Jahr neue Exemplare, heckt neue Ideen für das österliche Ensemble aus. So kam schon vor Jahren eine kleine Hasenschule hinzu, fanden besonders schöne Exemplare Platz in Vitrinen.

Der Brunnen steht vor dem Kirchgemeindehaus in der Hauptstraße 25, ist noch bis zum 4. Mai zu bestaunen.

Von -tv

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 8000 Kindern und Jugendlichen ist die Musikschule voll ausgelastet – der Andrang ist aber nur mit Hilfe von Honorarlehrkräften zu bewältigen, die eine bessere Bezahlung einfordern. Die Stadt will nun auf Initiative der Grünen eine Honorarordnung vorlegen.

15.04.2019
Lokales Wiener Künstlerin nimmt ihre Arbeit auf - Erste Leuchtprobe fürs Lichtfest Leipzig

Wer am Samstagabend ungewöhnliche Leuchteffekte nahe des Goerdelerrings entdeckt hat, bekam schon mal eine Ahnung von dem, was Leipzig ab September plant: Die Wiener Künstlerin Victoria Coeln hat für die Installationen zum Lichtfest drei Orte mit Scheinwerfer und Schablonen ausgeleuchtet.

14.04.2019

Sie fuhren mit der Startnummer eins. Und kamen auch als erste ins Ziel: Das Leipziger Team des International Space Education Institute konnte am Wochenende bei der NASA Roverchallenge in der US-Raketenstadt Alabama seinen Sieg vom Vorjahr verteidigen. Auch für die Konstruktion des selbstgebauten Gefährts gab es einen Preis.

14.04.2019