Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Eine Suppe in Leipzig essen – eine Suppe an Bedürftige spenden
Leipzig Lokales Eine Suppe in Leipzig essen – eine Suppe an Bedürftige spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 07.03.2018
Eine Suppe in Leipzig essen – eine Suppe an Bedürftige spenden (Archivbild) Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

In der SoupBAR Summarum kann man zwei Suppen bezahlen und nur eine essen – die andere wird aufgeschoben. Hinter diesem Gedanken steckt die Idee, dass die Mahlzeiten am kommenden Sonntag an Bedürftige verteilt werden.

Anzeige

Eine aufgeschobene Suppe kostet aber nicht den vollen Preis, sondern nur zwei Euro – den Rest steuert das Team bei. Seit Anfang Februar wurden rund 200 Suppen gespendet. Unterstützt wird die Idee von TiMMi To Help e.V.. Bei dem Verein können auch andere Dienstleistungen wie Frisörbesuche an Bedürftige weiter gegeben werden.

LVZ