Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erneuter Schülerstreik in Sachsen
Leipzig Lokales Erneuter Schülerstreik in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 23.05.2019
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig/Dresden

Zwei Tage vor den Wahlen zum Europäischen Parlament gehen junge Menschen auch in Sachsen wieder auf die Straße. In acht Städten schließen sie sich im Zuge von Fridays for Future an diesem Freitag dem globalen Klimastreik an. Die Europawahlen hätten entscheidenden Einfluss auf die Klimapolitik, sagte eine Sprecherin der Bewegung. „Und Europawahl ist Klimawahl.“ In Dresden treffen sich Schüler, Eltern, Studierende und Unterstützer am Goldenen Reiter in der Neustadt und ziehen über die Elbe zum Landtag, wo ein Antrag zum Klimaschutz im Freistaat behandelt wird.

Auch in Leipzig, Bautzen, Freiberg, Chemnitz, Annaberg-Buchholz oder Plauen wird protestiert. In der Messestadt treffen sich die jungen Aktivisten um 12.30 Uhr auf dem Simonsplatz. Von dort aus starten sie über den Ring zum Richard-Wagner-Platz, über den Brühl entlang der Katharinenstraße am Markt vorbei. Weiter geht es durch die Grimmaische Straße zum Augustusplatz und von dort über den Ring zum Wilhelm-Leuschner-Platz.

Anzeige

Auf ihrer Facebook-Seite animiert das Leipziger Kapitel seine Mitstreiter zum Wählen und vor allem dazu die Eltern zum Wählen zu schicken. Die Aktion ist Teil der internationalen Kampagne Fridays for Future, die von der Schülerin Greta Thunberg in Stockholm gestartet wurde. Seit Januar demonstrieren auch in Sachsen immer wieder Schüler für einen entschiedeneren Klimaschutz.

dpa/sn/lcl