Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Erster Schnee des Winters rieselt über Leipzig – Winterdienst im Einsatz
Leipzig Lokales Erster Schnee des Winters rieselt über Leipzig – Winterdienst im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 03.12.2017
In Leipzig fiel am Sonntag der erste Schnee des Winters. (Archivbild) Quelle: Knofe
Leipzig

Die ersten Schneeflocken sind am Sonntag über Leipzig niedergerieselt. Dächer, Autos und Wiesen waren mit einer weißen Schicht überzogen. Pünktlich zum ersten Advent kehrte also das erste Mal richtige Winterstimmung in der Messestadt ein. Doch die weiße Pracht währt nur kurz: „Bereits gegen Abend oder in der Nacht wird es milder und der Schnee geht in Regen über“, prognostiziert Sebastian Manns vom Deutschen Wetterdienst (DWD) gegenüber LVZ.de. Bis es soweit ist, könnte teilweise immerhin noch eine Schneedecke von mehreren Zentimetern zusammenkommen. Kein Vergleich aber zu Teilen von Thüringen oder Sachsen-Anhalt: Dort fielen bis zu zehn Zentimeter.

Doch auch in Leipzig waren die Straßen am Sonntag kurzzeitig mit Schnee bedeckt. Der kommunale Winterdienst war mit 16 Streufahrzeugen im Einsatz. Auch die Leipziger Verkehrsbetreibe warnten angesichts des Wetters vor Beeinträchtigungen. Zu ungewöhlich vielen Unfällen kam es auf Leipzigs Straßen nicht, wie ein Polizeisprecher gegenüber LVZ.de sagte. Meist blieb es zudem bei Blechschäden.

Am Sonntagnachmittag lagen die Temperaturen noch leicht im Minusbereich, laut DWD steigen sie in der Nacht aber an und liegen dann bei einem Grad. Gute Nachrichten für alle Autofahrer zum Berufsverkehr am Montagmorgen. „Glatt wird es in Leipzig dann höchstwahrscheinlich nicht“, so der DWD-Experte. Stattdessen gibt es am Montag Schauerwetter. Die Schneefallgrenze steigt auf rund 400 Meter, in Leipzig werden es bis zu fünf Grad.

Ähnliches Bild auch am Dienstag: Zum Regen kommt nur noch Wind dazu. Das ungemütliche Wetter verabschiedet sich erst am Mittwoch. „Ab Mitte der Woche hören die Schauer auf und es wird mit bis zu acht Grad wieder um einiges milder“, so Manns.

luc

Von Zwerg-Paduanern über Perücken- und Lockentauben bis hin zu Afrikanischen Höckergänsen: Allerhand zu bestaunen gab es auf der Neuen Messe: Die 121. Lipsia-Bundesschau für Rassegeflügel und Tauben lockte zahlreiche Tierfreunde vor die Gehege.

03.12.2017

Gegen das Treffen der Innenminister aus Bund und Ländern kommende Woche in Leipzig ruft ein Bündnis zu friedlichem Protest auf. Der Polizeichef mahnt dabei zur Gelassenheit.

03.12.2017

Hunderte Leipziger haben am Samstag das am Vortag eröffnete Paulinum besichtigt. Bei einem Bürgertag konnten sie seit 13 Uhr den Nachfolgebau der vor 49 Jahren gesprengten Universitätskirche St. Pauli besuchen.

03.12.2017