Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Essbar? Spaziergang mit Obstbestimmung in Reudnitz und Anger-Crottendorf
Leipzig Lokales Essbar? Spaziergang mit Obstbestimmung in Reudnitz und Anger-Crottendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 04.08.2017
Das richtige Obst wächst auch in der Stadt - man muss es nur finden. Quelle: dpa
Leipzig

Auch in der Stadt wachsen viele essbare Früchte und Nüsse. Doch welche Pflanzen sind öffentlich zugänglich und haben zudem noch essbare Früchte? Das soll ein Abendspaziergang am 10. August durch Reudnitz und Anger-Crottendorf unter dem Motto „Essbar oder besser nicht?“ klären. Das Netzwerk „Erleb-bar“ will bei der Tour zwischen dem S-Bahnhof Anger-Crottendorf und dem Lene-Voigt-Park zeigen, wie sich Obstgehölze im öffentlichen Raum aufstöbern und sicher bestimmen lassen.

Die Führung startet um 18 Uhr am Gleis 1 des S-Bahnhofs Anger-Crottendorf und dauert rund zwei Stunden. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Eine Voranmeldung ist unter team@erleb-bar.de oder unter der Telefonnummer 0178 84 83 32 3 möglich. Weitere Informationen sind auch auf der Internetseite der Erleb-bar zu finden.

luc

Der Platz, an dem sich die Leipziger im August treffen, ist der Markt vorm Alten Rathaus. Dort steigen die 23. Classic Open, die am Freitagabend eröffnet worden sind. In zehn Tagen gibt es außer heiterer Klassik von der Videowand auch 23 Livekonzerte.

04.08.2017

Nichts als Brot und geschmolzener Käse: In einem Pop-up-Store servieren Leipziger Blogger zwei Tage lang Grilled Cheese. Die warmen Sandwiches gibt es in drei Varianten – den Betreibern geht es vor allem um Spaß.

04.08.2017

Letzter Sommerferientag, punkt 10 Uhr – das ist seit 26 Jahren stets der Beginn der großen Schulanfängerparty als Höhepunkt der Gemeinschaftsaktion „Sicherer Schulweg“ von Stadtverwaltung, Polizei, Messestadt-Verkehrswacht und Leipziger Volkszeitung.

04.08.2017