Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Etzoldsche Sandgrube in Leipzig-Probstheida: Klanginstallation ist ab 1. April wieder in Betrieb
Leipzig Lokales Etzoldsche Sandgrube in Leipzig-Probstheida: Klanginstallation ist ab 1. April wieder in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 27.03.2014
Die Klanginstallation an der Etzoldschen Sandgrube ist ab dem 1. April wieder für Besucher geöffnet. (Archivbild)
Die Klanginstallation an der Etzoldschen Sandgrube ist ab dem 1. April wieder für Besucher geöffnet. (Archivbild) Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Sobald die Besucher die eingelassenen Schieferplatten im abgesenkten Oval betreten, werden die Trittgeräusche verstärkt. Dies erweckt den Eindruck, als ob man sich auf hohlem Boden bewegt. Zusätzlich sind Stimmen von Zeitzeugen, Orgelpfeifen und Stadtgeräusche zu hören. Alle Töne verstummen irgendwann abrupt – ein Hinweis auf das plötzliche Verschwinden der Paulinerkirche.

Die Klanginstallation ist bis 31. Oktober täglich von 9 bis 21 Uhr in Betrieb, teilte das Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport der Stadt Leipzig mit.

boh