Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Falschparker in Leipzig: Politessen künftig Samstagabend unterwegs
Leipzig Lokales Falschparker in Leipzig: Politessen künftig Samstagabend unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 04.07.2018
Politessen sind künftig auch am Samstagabend unterwegs.
Politessen sind künftig auch am Samstagabend unterwegs. Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Polizei und Ordnungsamt gehen jetzt in Leipzig gemeinsam gegen Falschparker an Samstagabenden vor. Politessen verteilen von Mitte Juli an auch zwischen 20 und 24 Uhr Knöllchen, teilte die Stadt mit. Schwerpunkte der Kontrollen sind die Innenstadt und die Innere Westvorstadt (Kolonnadenviertel und Gottschedstraße).

Hintergrund seien zahlreiche Parkverstöße von Autofahrern, die ihre Fahrzeuge gern direkt neben den Freisitzen abstellten. „Dies kann zur Behinderung des fließenden Verkehrs, im schlimmsten Fall zur Gefährdung von Einsatz- und Rettungsmaßnahmen der Feuerwehr und Rettungsdienste führen“, so das Ordnungsamt. Zudem leide die Aufenthaltsqualität in der City.

Was halten Sie davon, dass die Stadt auch am Samstagabend mit Politessen gegen Falschparker vorgehen will?

Leipzig plant stärkere Kontrollen gegen Falschparker.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Was halten Sie davon, dass die Stadt auch am Samstagabend mit Politessen gegen Falschparker vorgehen will?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Normalerweise seien die Kontrolleure von Montag bis Freitag zwischen 7 und 22 Uhr unterwegs, am Samstag von 9 bis 17.30 Uhr.

Von mro