Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Freistaat unterstützt Sanierung der B2-Brücke mit 420.000 Euro
Leipzig Lokales Freistaat unterstützt Sanierung der B2-Brücke mit 420.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Die Bundesstraße 2 in Leipzig muss an der Brücke Koburger Straße saniert werden. (Archivbild)
Die Bundesstraße 2 in Leipzig muss an der Brücke Koburger Straße saniert werden. (Archivbild) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Die Stadt Leipzig erhält einen Förderbescheid über rund 420.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr für die Sanierung der B2-Brücke über die Koburger Straße. Die Baumaßnahme soll von Juli bis September 2015 durchgeführt werden. Die Mittel werden vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Bei der im Jahr 2011 durchgeführten Hauptprüfung wurden an der Brücke zum Teil erhebliche Schäden festgestellt. Insbesondere handelt es sich beim Überbau um Verschleißerscheinungen der Fugen und der Dichtung sowie um Korrosionsschäden an den Kappen und am Geländer. Für die Sicherung der Tragkonstruktion sei eine Sanierung dieser Schäden dringend erforderlich, erklärt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr.

Die Brücke im Zuge der B2 über die Koburger Straße in Leipzig wurde 1975 errichtet.

agri