Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Für einen autofreien Ring: Weitere Demo am Sonntag in Leipzig
Leipzig Lokales Für einen autofreien Ring: Weitere Demo am Sonntag in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 22.09.2019
In der Leipziger Innenstadt sind am Samstag und am Sonntag Demos geplant. (Symbolbild) Quelle: Jan Woitas/dpa
Leipzig

Gegen Autos in der City: Am Sonntag ist laut Stadt eine Demonstration unter dem Motto „Promenadenring autofrei“ geplant. Der Fahrradaufzug finde zwischen 15 und 17 Uhr entlang des Innenstadtrings, des Ranstädter Steinwegs und der Jahnallee statt.

Angemeldet habe die Demonstration der Verein „Autofrei leben“, die Veranstalter planen laut Stadt mit etwa 200 Teilnehmern. Zudem müsse mit Einschränkungen im Verkehr gerechnet werden.

Animal Liberation March am Samstag

Am Sonnabend waren bereits einige Hundert Menschen zum „Animal Liberation March“ durch die Innenstadt gezogen. Mit vielen Bannern und unter Rufen wie „Lasst die Tiere frei“ zog der Demonstrationszug vom Markt aus in Richtung Süden, über den Wilhelm-Leuschner-Platz, Bayrischen Platz und später zurück zum Markt. Entlang der Route mussten Autofahrer kurzzeitig warten, ehe es weiterging.

Autofrei leben veranstaltet Fahrraddemo

Erst am Freitagabend waren etwa 25.000 Menschen in der Leipziger Innenstadt auf die Straße gegangen, um sich nach einem Aufruf von Fridays for Future am globalen Klimastreik zu beteiligen. Der innere Innenstadtring war deswegen mehrere Stunden lang gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von jhz

Der achte „Markt der Vielfalt“ auf dem Augustusplatz war ein voller Erfolg. Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kündigte die Einlösung eines Wahlkampfversprechens an: Der Meisterbonus in Sachsen wird auf 2500 Euro erhöht.

22.09.2019

Mit einem für grüne Verhältnisse formidablem Ergebnis wurde Katharina Krefft (41) am Samstag als OBM-Kandidatin nominiert. Bei einer Wahlveranstaltung im Lindenauer Tapetenwerk umriss sie ihre Ziele für Leipzig und teilte kräftig gegen den Amtsinhaber aus.

21.09.2019

Zwei Schüler aus Leipzig belegten beim bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb „Chemie – die stimmt!“ den ersten beziehungsweise zweiten Platz. Für die Finalrunde hatten sich 30 Schüler qualifiziert.

21.09.2019