Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Größter Trampolin-Park Deutschlands öffnet kommende Woche in Leipzig
Leipzig Lokales Größter Trampolin-Park Deutschlands öffnet kommende Woche in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 19.01.2017
In Leipzig-Plagwitz kann ab der kommenden Woche Trampolin gesprungen werden. In Berlin gibt es bereits einen Trampolin-Park. (Archivbild) Quelle: dpa
Leipzig

Jetzt steht es fest: Am Freitag, den 27. Januar 2017 öffnet um 13 Uhr der größte Trampolin-Park Deutschlands in Leipzig seine Tore. Das bestätigte eine Sprecherin des Betreibers Jump House auf Anfrage von LVZ.de. Auf einer Fläche von mehr als 4700 Quadratmetern sollen dann acht verschiedene Bereiche mit insgesamt 140 Trampolinen für Groß und Klein zur Verfügung stehen.

Das Eventhaus öffnet in der Markranstädter Straße auf dem Gelände der ehemaligen LE Kickerhall, die zuletzt als Flüchtlingsunterkunft genutzt worden war. Der Trampolin-Park passe ausgezeichnet ins Konzept der Kunst- und Gewerbehöfe, fand Ulf Graichen bereits in der Planungsphase. Er ist in der Geschäftsleitung des Leipziger Projektentwicklers CG-Gruppe AG für das 18 Hektar umfassende Gelände zwischen Zschocherscher Straße und Plagwitzer Bahnhof zuständig. „Neben viel Gewerbe wollen wir auch attraktive Freizeitangebote schaffen.“

Interessierte können bereits Termine reservieren. Die Preise liegen je nach Dauer von 60, 90 oder 120 Minuten zwischen 12 und 24 Euro zuzüglich 50 Cent Servicegebühr. Hinzu kommen außerdem 2,50 Euro für rutschfeste Socken – diese müssen beim ersten Mal vor Ort gekauft werden.

jhz / jr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hasso Plattner, der Mitgründer und heutige Aufsichtsratschef des Software-Konzerns SAP (weltweit 82 400 Mitarbeiter) hat nun auch in Leipzig investiert. Nach LVZ-Recherchen erwarb seine Familie – über verschiedene Gesellschaften mit Sitz in Potsdam – eine deutliche Mehrheit an der The Post Development GmbH.

19.01.2017

Drei Tage parkten Transporter voller Technik, Garderobe und Catering am Nieperbau der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur auf dem Campus in Connewitz. Das war im letzten Jahr, jetzt wird die damals gedrehte Folge der ZDF-Serie „Soko Leipzig“ gesendet. Auch die Universität wird gerne als Filmkulisse genutzt.

06.03.2018

Die fachärztliche Betreuung pflegebedürftiger Menschen in Sachsen ist laut Barmer-Ersatzkasse im bundesweiten Vergleich „beispielhaft“. So liege der Freistaat etwa bei der zahnmedizinischen Behandlung an der Spitze.

18.01.2017