Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Haltestelle am Hauptbahnhof bekommt größere Papierkörbe
Leipzig Lokales Haltestelle am Hauptbahnhof bekommt größere Papierkörbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 27.09.2019
Die Haltestelle am Hauptbahnhof bekommt 25 neue Abfallbehälter, die insgesamt ein Fassungsvermögen von 1500 Liter haben. (Bildmontage) Quelle: Stadtreinigung Leipzig / André Kempner
Anzeige
Leipzig

Im Zuge der Renovierung der Haltestelle Hauptbahnhof sollen die bisherigen Behälter durch größere Papierkörbe ersetzt werden. Wie die Stadtreinigung Leipzig mitteilte, haben die 25 Behälter jeweils ein Fassungsvermögen von 60 Liter, womit sich das Gesamtvolumen für Abfälle an der Haltestelle von 1080 Liter auf insgesamt 1500 Liter erhöht.

Wie Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig, erklärte, seien die Baumaßnahmen an der Haltestelle Anlass gewesen, um die bestehenden Behälter auf Bauform, Sichtbarkeit und Volumen hin zu überprüfen. „Aufgrund der hohen Publikumsfrequenz an Leipzigs wichtigstem Umsteigepunkt haben wir uns daher für moderne Edelstahl-Behälter entschieden, von deren Form und Design wir uns eine größere Sichtbarkeit, eine höhere Akzeptanz und damit auch einen höheren Nutzungsgrad erhoffen.“

Anzeige

Die Behälter wurden an die Leipziger Verkehrsbetriebe übergeben, damit diese vor Ort Stück für Stück installiert werden. Insgesamt lag die Investitionssumme bei rund 32.430 Euro. Die Mitarbeiter der Stadtreinigung werden die Körbe bis zu dreimal täglich leeren. Insgesamt soll bis 2020 die Verfügbarkeit von Papierkörben im Stadtgebiet erhöht werden. Geplant sind insgesamt 500 Behälter an Haltestellen, wo bisher keine vorhanden waren.

Von fbu

Lokales Geplante Bürgerbeteiligung für Mariannenpark - Ernst-Thälmann-Hain in Leipzig soll umgestaltet werden
30.09.2019