Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Helm statt Turban
Leipzig Lokales Helm statt Turban
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 04.07.2019
Quelle: Sebastian Willnow/dpa
Leipzig/Konstanz

Einen Helm über einen Turban drüber ziehen? Das geht nicht. Nur eines von beiden kann man auf dem Kopf tragen.

Diese Sache wurde für einen Mann aus der Stadt Konstanz zum Problem. Er trägt immer einen Turban, weil er der Sikh-Religion angehört. Gerne würde er aber auch Motorrad fahren. Und dabei gibt es in Deutschland die Pflicht, einen Helm zu tragen.

Dürfen Sikhs wie er also ohne Helm fahren? Mit dieser Frage hat sich ein oberstes Gericht beschäftigt. Am Donnerstag entschieden die Richter: Nein, dürfen sie nicht. Alle Motorradfahrer müssen einen Helm tragen.

Sikhs finden, dass Gott sie schön und vollkommen geschaffen hat. Deswegen wollen sie die Haare und auch den Bart nicht abschneiden. Um die Haare zu schützen, tragen sie einen Turban.

dpa

Beim Umbau seines Aquariums legt der Zoo großen Wert auf historische Detailtreue. Aber an einem Punkt geht es da gerade nicht vorwärts: Es fehlt eine Vorlage für eine historische Skulptur. Können LVZ-Leser helfen?

04.07.2019

Die Verkehrsunfallkommission hat ihren Bericht für 2018 vorgelegt. Gegen 103 Unfallschwerpunkte in Leipzig gehen Polizei und Stadt nun gemeinsam vor.

04.07.2019

Der Berufungsprozess um den Anschlag auf Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) endete am Donnerstagabend mit einem Freispruch. Für das Landgericht Leipzig überwogen die Zweifel.

04.07.2019