Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Im Leipziger Nordosten wird’s noch enger: Adenauerallee ab Montag gesperrt
Leipzig Lokales

Im Leipziger Nordosten wird’s noch enger: Adenauerallee ab Montag gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 31.08.2021
Straßenbelag verschlissen: Die Adenauerallee im Leipziger Norden wird ab nächste Woche gesperrt. Es gelten großräumige Umleitungen.
Straßenbelag verschlissen: Die Adenauerallee im Leipziger Norden wird ab nächste Woche gesperrt. Es gelten großräumige Umleitungen. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Autofahrer, die oft im Leipziger Nordosten unterwegs sind, müssen ab nächster Woche leiden: Die Adenauerallee wird gesperrt, erhält eine neue Decke. Großräumige Umleitungen gelten für mehrere Wochen.

Wie das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt informierte, sei der Abschnitt von der Torgauer Straße bis zur Rohrteichstraße betroffen. Im Umfeld der Bauarbeiten im Zentrum-Ost und Schönefeld werde es zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Mehr zum Thema: Sommer-Baustellen in Leipzig – warum denn alles auf einmal?

Die Adenauerallee ist eine der meist genutzten Straßen im Norden der Stadt, war nach der Wende entlang der Bahntrassen wie eine kleine Umgehungsstraße weitgehend neu geplant worden und sollte vor allem die damals stark frequentierte Eisenbahnstraße entlasten.

Fahrbahn stark frequentiert

Das tut sie denn auch inzwischen seit 20 Jahren. Die Fahrbahndeckschichten im betroffenen Straßenabschnitt unterlägen einer hohen Verkehrsbelastung, so das Amt. „Die verschlissene Asphaltdeckschicht wird daher ab- und eine neue Deckschicht aufgetragen.“ Vorteil: Dadurch könne die gesamte Straßenkonstruktion erheblich länger beansprucht werden.

Alles, was Ihren Heimatort bewegt – per Mail

Newsletter abonnieren und wissen, was in Ihrem Ort gerade wichtig ist: den Jeden Tag gegen 17 Uhr die Top-Meldungen und Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Parallel würden die Leipziger Wasserwerke die Schachtdeckel im Baubereich erneuern. Zudem werde die Sperrung genutzt, um vor Ort die Bäume zu pflegen.

Weiträumige Umleitungen

Da quasi die komplette Adenauerallee umgebaut wird, wird der Verkehr der Bundesstraßen B6/B87 weiträumig umgeleitet. In beide Richtungen gehe es ab der Torgauer Straße über die Leupoldstraße, Braunstraße, Theklaer Straße, Ossietzkystraße, Volbedingstraße und Mockauer Straße, erläuterte die Stadt. Die Streckenführung sei jeweils ausgeschildert. Die Bauarbeiten sollen gut einen Monat dauern und am 8. Oktober abgeschlossen sein.

Von -tv