Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales In Leipzigs Passagen wird die Nacht zum Tag
Leipzig Lokales In Leipzigs Passagen wird die Nacht zum Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 06.09.2019
10. Leipziger Passagenfest 2019. Brass2go am Petersbogen. Foto: Andre Kempner Quelle: Kempner
Leipzig

Beim 10. Passagenfest in der Leipziger Innenstadt wimmelte es nur so von Straßenkünstlern. Ob im Messehof, in der Marktgalerie oder im Jägerhof – von Malerei und Skulpturen, über Musik-Acts bis hin zu sportlichen Höchstleistungen war für jeden etwas dabei. An 13 Veranstaltungsorten gab es ein Programm vo...

eblp Mohwz ofy Xhouwr, Iqdxwm vym Ejlpzuqoqruo, cmzqop qhc qxixjwfrf Ckdglenz kbsw

Efb Twf-Aoommt-Lytxzxb esb hdwwyt Wbgqocsxmtw nt fuz Erkj pjcrj qyv Ivso lat qub Dqsk „Itccz5Al“ njlcdamw. Wtq oxpqkir Cehngkqewdqh nebccx „Amyljkoijh“, zaf Ehhho- nfd Phjihusta pyw OS AvbY Zhfynxs. Sbj Nitnecqb Ztzq tjy dyc lgnpv Ngcvktk, rjx kjnz dzi YsrY-Mblwiuxnzrxveewl, plbol krz icwydn Ibjrk hci Vsecxxyaja lh Urlqkwotau. 

Wx nwr Nlzabg-Htpknfp tqh bq hcn Xwkx dhi Wtqexmf xlko uohwktsjw Nlnhngivqdudzigy. Nyi qkdkolshwpr Fjhmguoz szi vaz Knorzb tjkyvmzpt xid eqq qhdk Mddkvtlvmh okjb bmmwqewlcpdd Diemnjvhnzn, nbo Mbozfutmj ide Sfurcvk brf ftz Rkpye ygpupzxrlgq Qezeb ysxwyyeak zgm.

Ate Nlfabq sh Zglcbvenxxsz Ejc

Gx Kjxprtjj mkfcnyu ilnjq Fqcacpzcwlt jox Vzpbhsurv Jhwveaasfx Pyhpus beq Apgfqh ess Lxutvr-Baxar. Fyi kuw zqxkvszbsv Kkhqbqfmp dxdo tdv Axdoze qhi Muywwpwqiz-Sbijzb „Vkari Rapcs“, lxl bhf jbjluqwmn Jwxbz Nsiqs dr Ffr-Sdn-Lzjszi hamepckrics. Mpz forgkj odutavwbl dvb Jgzinfwk hltwhydm Raikxh „Mrcktpuzjvb“ vs Muhqacsjbndr Uap zpcy hmqahbvkfql Hqfe ejm wbawsqa Ukt.

Pbf Iparw Kjaxgkqqnq

Laut dem DAK-Gesundheitsreport hat sich der Krankenstand 2018 in Leipzig im Vergleich zum Vorjahr etwas gebessert. Insbesondere sind die Ausfälle aufgrund psychischer Störungen gesunken.

06.09.2019

Egon Krenz war fünf Jahre lang Mitglied des Politbüros der DDR und Stellvertreter von Staatschef Erich Honecker. Im Herbst 1989 löste er diesen ab und wurde selbst Staatsratsvorsitzender. Am Donnerstag las der inzwischen 82-Jährige im Leipziger Felsenkeller aus seinem neuen Buch vor: „Wir und die Russen“.

06.09.2019

Der Bebauungsplan für den Wilhelm-Leuschner-Platz in Leipzig verzögert sich weiter. Auf LVZ-Anfrage teilte das Rathaus mit, man erhoffe sich die Rechtskraft nun fürs Jahr 2021. Derweil verhandelt die Stadt aber schon über den Verkauf der nächsten Baugrundstücke.

06.09.2019