Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kein Pardon: Arbeiten in der Leipziger Sommerhitze
Leipzig Lokales Kein Pardon: Arbeiten in der Leipziger Sommerhitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 25.07.2018
Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Keine Wolke am Himmel, Sonnenstrahlen satt: Die Hitze hat Leipzig weiterhin fest im Griff. Viele Messestädter können tagsüber nicht in klimatisierten Räumen arbeiten, sondern gehen ihrer Tätigkeit im Freien nach. Dort haben sie besonders mit den saisonbedingten Belastungen zu kämpfen. LVZ.de hat sich in der Stadt umgeschaut:

Die sommerliche Hitze hat Leipzig weiter fest im Griff. Viele Messestädter arbeiten im Freien und haben deshalb besonders mit den saisonbedingten Belastungen zu kämpfen.

Mit bis zu 35 Grad im Stadtgebiet erreichte die Hitzewelle nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch ihren Höhepunkt in dieser Woche. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit rief das sächsische Umweltministerium dazu auf, sparsam mit Wasser umzugehen. Auch in den kommenden Tagen werden weiter Temperaturen von über 30 Grad erwartet.

Anzeige

LVZ