Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kettenraucher: COPD-Erkrankte werden immer jünger
Leipzig Lokales Kettenraucher: COPD-Erkrankte werden immer jünger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 28.05.2019
Am Freitag, den 31. Mai, ist Weltnichtrauchertag (Symbolbild). Quelle: Oliver Berg/dpa
Leipzig

Zum Weltnichtrauchertag am Freitag informiert das Universitätsklinikum Leipzig über die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und warnt zudem, dass E-Zigaretten nicht automatisch die Lösung für eine Tabakabhängigkeit bedeuten. Da Jugendliche immer früher mit dem Rauchen beginnen, werden Betroffene der unheilbaren COPD immer jünger.

Der Oberarzt der Abteilung Pneumologie des Klinikums, Prof Seyfarth, warnt: „Aufhören mit dem Rauchen!“ Hilfe hierzu finde man in Entwöhnungsprogrammen. Kettenraucher würden sehr wahrscheinlich an COPD erkranken. Dabei verändert sich die Struktur der Bronchien derart, dass sehr viel Schleim gebildet wird und die Betroffenen unter starkem Husten leiden. Außerdem nehme die Verengung der Bronchien zu, sodass es zu Luftnot kommt. Acht bis zwölf Prozent der Deutschen leiden unter COPD.

Auch bei E-Zigaretten, bei denen kein Tabak verbrannt, sondern nur verdampft wird, könne bislang nicht geraten werden. „Dazu gibt es noch keine langfristigen Studienergebnisse“, sagt Seyfarth.

Von lcl

Auf dem Streamingdienst startet am Freitag die neue Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“. Sie ist vom Fall des Leipziger Online-Drogendealers „Shiny Flakes“ inspiriert.

28.05.2019

Pläne, die umstrittene Plastik der US-Künstlerin Miley Tucker-Frost an der Runden Ecke aufzustellen, stoßen bei Bürgerrechtlern auf Widerstand. Das Kunstwerk, dessen Kunstwert mancher Beobachter bezweifelt, werde der Friedlichen Revolution nicht gerecht und verhindere womöglich den Bau eines Denkmals.

28.05.2019

Eine Radlerin wird in der Leipziger Jahnallee von einem abbiegenden LKW erfasst und getötet, ein Pkw fuhr eine weitere Radfahrerin an und verletzt sie schwer. Nun prüft die Verkehrsunfallkommission der Stadt, ob und wie sich der Bereich sicherer gestalten lässt.

28.05.2019