Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kreuzung am Tröndlinring in Leipzig wird zur Baustelle
Leipzig Lokales Kreuzung am Tröndlinring in Leipzig wird zur Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 19.04.2018
Die Gleise am Tröndlinring sollen erneuert werden (Archivbild) Quelle: André Kempner
Leipzig

Ab Montag wird die Gleiskurve zwischen Tröndlinring und Pfaffendorfer Straße in Leipzig erneuert. Die Bahnen der Linie 12 werden bis 14. Mai umgeleitet, auch Autofahrer müssen mit Sperrungen rechnen, so die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in einer Mitteilung. Während der Bauzeit verkehrt die Linie 12 mit einer Umleitung über die Michaelisstraße.

Einschränkungen für Autofahrer

Für Autofahrer sind die Fahrspuren auf dem Tröndlinring in Höhe Pfaffendorfer Straße in Richtung Jahnallee und Goerdelerring gesperrt. Das Abbiegen nach rechts in die Pfaffendorfer Straße bleibt aber möglich. Auch die Strecke vom Ranstädter Steinweg stadteinwärts auf den Tröndlinring und auf den Goerdelerring bleibt weiter frei.

Die Verkehrsbetriebe warnen vor Stau und empfehlen, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Besonders betroffen ist der Bereich vor dem Hauptbahnhof in der Gerberstraße und Am Hallischen Tor.

Umleitungen eingerichtet

Ab Brandenburger Straße führt eine Umleitung von Nordosten nach Westen über Am Gotischen Bad, Rackwitzer Straße, Berliner Straße, Uferstraße, Emil-Fuchs-Straße, Zöllnerweg, Leutzscher Allee, Am Sportforum und Jahnallee. Von Osten und Nordosten in den Süden der Stadt wurde eine Umleitung durch das Zentrum-Ost eingerichtet. Sie führt über Brandenburger Straße beziehungsweise B2, Dresdner Straße und Augustusplatz auf den östlichen City-Ring.

In der Pfaffendorfer Straße stehen ab Baubeginn stadteinwärts nur zwei Fahrspuren im Kreuzungsbereich zur Verfügung. Eine Umleitung für die Süd-Nord-Verbindung führt über Tröndlinring und Gerberstraße. Vom Goerdelerring kann nicht mehr in die Pfaffendorfer Straße gefahren werden. Die Verkehrsbetriebe schlagen eine Ausweichroute über Wilhelm-Leuschner- und Augustusplatz vor.

dei

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haben die Icefighters eine Zukunft in Leipzig? Und bekommt Leipzig endlich eine Eishalle? Darüber wurde am Mittwoch im Stadtrat heftig debattiert.

19.04.2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender rühren die Werbetrommel für mehr Ausbildung. Beim Besuch im Leipziger BMW-Werk kamen sie am Mittwoch mit den Azubis ins Gespräch. Das ging zuweilen nur mit Dolmetscher – in Gebärdensprache.

18.04.2018

Mit einer Demonstration will das Netzwerk „Leipzig für alle“ an diesem Freitag gegen „Mietenwahnsinn und Verdrängung“ mobil machen. Beginn ist um 16 Uhr auf dem Augustusplatz. Der Zug bewegt sich dann in Richtung Eisenbahnstraße bis zum Rabet.

18.04.2018