Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kritik an TV-Angebot von Primacom
Leipzig Lokales Kritik an TV-Angebot von Primacom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 16.07.2017
Klassische TV-Funktionen und Dienste aus dem Internet werden zunehmend miteinander vereint (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie wird als Schaltzentrale für das „Fernsehen der neuen Dimension“ beworben. Als Unterhaltungsplattform, die alle klassischen TV-Funktionen mit den Vorteilen interaktiver Dienste aus dem Internet vereint. Doch einige Kunden sind von der sogenannten Advance TV Box des Leipziger Kabelanbieters Primacom, der seit 2015 zur Tele Columbus Gruppe gehört, wenig angetan.

So berichtet ein LVZ-Leser aus Halle, der namentlich nicht genannt werden möchte, von einer Vielzahl vermeintlicher funktionaler Mängel. Demnach führe das Gerät schon seit vier Monaten mitten beim Fernsehen Neustarts aus und friere mehrmals am Tag ein. Es müsse dann aus- und wieder eingeschaltet werden, wodurch unter Umständen alle Aufzeichnungen gelöscht würden. Zudem, so ein weiterer Kritikpunkt, sollen Bild und Ton sowie der Programmführer ständig aussetzen. Vergleichbare Beschwerden finden sich im Internetforum von Tele Columbus. „Mir ist unbegreiflich, wie so eine Firma in Deutschland ungestraft ihre Kunden, auch aus Leipzig, belügen und betrügen kann“, ärgert sich der Leser.

Anzeige

Auf Nachfrage der LVZ bestätigt Primacom-Sprecher Mario Gongolsky das Phänomen eines unvermittelten Neustarts und von damit verbundenen Einschränkungen für Aufnahmen: „Das trat in einigen Fällen tatsächlich auf“, sei allerdings spätestens mit dem Software-Update von Mitte Juni abgestellt worden. „Advance TV Boxen mit dem aktuellen Softwarestand 1.017 zeigen dieses Verhalten nicht“, versichert Gongolsky, der aber zugleich eingesteht, dass bei wenigen TV-Programmen derzeit noch Unregelmäßigkeiten beim Einlesen des Programmführers beobachtet würden. Auch seien gelegentliche, kurzzeitige Bild- und Tonbeeinträchtigungen nach wie vor bekannt. „Diese Komforteinschränkungen werden in den kommenden Wochen mit einem weiteren Update beseitigt.“

Die Advance TV Box ist ein Kabelreceiver, der mit zahlreichen Apps erweitert werden kann. Alle Kunden von Primacom und Tele Colombus, die ein digitales TV-Paket gebucht haben, können das Gerät benutzen.

Von Matthias Klöppel

Anzeige