Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Wolf-Dietrich Speck von Sternburg wird 85
Leipzig Lokales Wolf-Dietrich Speck von Sternburg wird 85
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:02 16.02.2020
Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg im Café Riquet. Im Hintergrund: der von seinem Vorfahren Maximilian angelegte Speck’s Hof. Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Als er 2015 seinen 80. Geburtstag feierte, widmete das Leipziger Museum der bildenden Künste Wolf-Dietrich Freiherr Speck von Sternburg eine Ausstellung. Aus dem Familienbesitz von 204 Gemälden und fast 1000 Zeichnungen und Grafiken, der vor rund 200 Jahren vom Vorfahren Maximilian Speck von Sternburg zusammengetragen wurde und der 1996 in die gleichnamige Stiftung überging, zeigte man unter dem Titel „Kleine Werke – Große Namen“ Zeichnungen, die noch nie öffentlich zu sehen waren. Am 17. Februar wird Speck von Sternburg 85. Diesmal gibt es keinen Event und auch keine große Feier. Nach einem gesundheitlichen Crash ist der Jubilar und gläubige Christ dankbar, seinen Ehrentag bei neu erlangtem Wohlbefinden begehen zu können. Die engsten Freunde sind in München, wo Speck von Sternburg neben Leipzig seine Heimat hat, zum Essen geladen.

Von Thomas Mayer

Eine Million Euro von Porsche für gemeinnützige Projekte in Leipzig und Stuttgart? Noch bis nächsten Freitag kann jeder im Internet mit abstimmen, wer das Geld bekommen soll. 55.000 Stimmen wurden schon abgegeben.

16.02.2020

Im Leipziger Stadtgebiet werden in dieser Woche 13 neue Einschränkungen vorgenommen. Die Details im Baustellenreport.

17.02.2020

Die beliebte Freizeit- und Erlebnismesse Haus-Garten-Freizeit lockte am Wochenende im Verbund mit der Mitteldeutschen Handwerksmesse zahlreiche Besucher. Ein Rundgang durch die Messehallen zeigt: Ein Besuch lohnt sich.

16.02.2020