Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nach langer Hängepartie: Leipzig bekommt ein Mahnmal für Opfer der Euthanasie
Leipzig Lokales

Leipzig bekommt ein Mahnmal für Opfer der Euthanasie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.05.2021
Ein Schreibtisch aus Beton mit gusseisernen Stühlen: der Entwurf von Tobias Rost für ein Euthanasie-Mahnmal. Uni-Professor Thomas Hofsäss begleitet den Prozess der Umsetzung.
Ein Schreibtisch aus Beton mit gusseisernen Stühlen: der Entwurf von Tobias Rost für ein Euthanasie-Mahnmal. Uni-Professor Thomas Hofsäss begleitet den Prozess der Umsetzung. Quelle: Kempner
Leipzig

Käte Leipoldt litt an Schizophrenie, Bernhard Freiherr von Hoyningen-Huene an Depressionen und Angstzuständen. Beide starben Anfang der 1940er-Jahre i...