Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nach 70 Jahren: Leipzig holt sich den Pleißemühlgraben zurück
Leipzig Lokales

Leipzig holt sich den Pleißemühlgraben zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 11.02.2021
Vor dem derzeit als Leipziger Naturkundemuseum genutzten Gebäude wurde 1951 der Pleißemühlgraben zugeschüttet und das Wasser in den Elstermühlgraben umgeleitet.
Vor dem derzeit als Leipziger Naturkundemuseum genutzten Gebäude wurde 1951 der Pleißemühlgraben zugeschüttet und das Wasser in den Elstermühlgraben umgeleitet. Quelle: Wikimedia/Rössing/Deutsche Fotothek
Leipzig

„Der Pleißemühlgraben ist ein künstlich angelegter Nebenarm der Pleiße im Stadtgebiet von Leipzig.“ So steht es bei Wikipedia. Und gleich daneben, das...