Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig sucht junge Naturschützer – Beiträge bis Ende März einreichen
Leipzig Lokales Leipzig sucht junge Naturschützer – Beiträge bis Ende März einreichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 28.02.2019
Die Leipziger Jugend ist gefragt: Bis zum 30. März kann jeder zwischen 10 und 21 Jahren wieder Projekte für den Kinder- und Jugendumweltwettbewerb der Stadt einreichen. Für Schulen und Vereine gibt es einen gesonderten Preis. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dass sich Kinder und Jugendliche in Umweltfragen engagieren, ist spätestens seit den Protesten der #FridaysForFuture-Bewegung rund um Greta Thunberg klar. Die Stadt Leipzig hat für junge Naturfreunde aber schon länger einen Anreiz geschaffen, etwas zu bewegen: den jährlichen Kinder- und Jugendumweltwettbewerb.

Für die aktuelle Auflage können noch bis zum 30. März Beiträge eingereicht werden. Das teilte das Leipziger Jugendamt am Donnerstag mit. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von 10 bis 21 Jahren. Die besten Projekte werden mit Preisgeldern bis zu 400 Euro prämiert. Gefragt sind Beiträge zum Thema „Leipzig, eine wachsende Stadt: Viele helfen viel – Wie schützen wir unsere natürlichen Lebensräume nachhaltig?“ sowie zum Sonderthema „EintagsPlastik? Nein danke!“.

Anzeige

„Macht euch Gedanken darüber, welche Konsequenz euer tägliches Handeln für eure unmittelbare Umgebung und für die Menschen in anderen Regionen sowie für künftige Generationen hat“, teilt das Amt mit. Institutionen und Träger, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – beispielsweise Schulen oder Jugendvereine – können sich zudem mit „herausragenden beispielgebenden Umweltbildungskonzepten“ um den mit 750 Euro dotierten Umweltpreis der Stadt bewerben.

Die eingereichten Beiträge werden von einer Jury bewertet. Im Fokus steht dabei, wie nachhaltig und praxisnah die Projekte sind, wie gut sie sich umsetzen lassen und wie groß ihr Effekt ist.

Die Teilnahmeformulare sowie weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Bewerbungsverfahren sind auf www.leipzig.de/umweltwettbewerb zu finden.

von CN