Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „LeipzigMOVE“: LVB stellen neue Mobilitäts-App vor
Leipzig Lokales

„LeipzigMOVE“: LVB stellen neue Mobilitäts-App vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 08.06.2020
Eine neue App für die Mobilität in und um Leipzig wurde von der LVB entwickelt.
Eine neue App für die Mobilität in und um Leipzig wurde von der LVB entwickelt. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) haben ihre neue Mobilitäts-App vorgestellt: Wie das Unternehmen mitteilte, ist die Anwendung „LeipzigMOVE“ ab sofort im Apple- und GooglePlay-Store verfügbar und vereint die Funktionen der Apps „easy.Go“ und „Leipzig mobil“. „Mit der neuen App entwickeln wir unsere bestehenden Angebote dynamisch weiter. Digitalisierung bietet hier einen echten Mehrwert für die ÖPNV-Kunden“, erklärt Ulf Middelberg, Sprecher der Geschäftsführung.

Zehn Stunden Bikesharing monatlich

Neben Routenauskünften soll die Anwendung auch die Buchung und Nutzung von Sharing-Angeboten sowie die Bezahlung aller Leistungen ermöglichen. Die LVB arbeiten hierfür mit Partnern wie nextbike, DB Flinkster und der Taxigenossenschaft 4884 zusammen. Zum Start der App stehen die Leistungen zum ÖPNV und Bikesharing zur Verfügung. Dabei sind monatlich zehn Stunden Bikesharing gratis. Ab Juli sollen die Funktionen zu den Carsharing-Angeboten folgen, das Buchen von Taxen wird ab August möglich sein.

Alle Leistungen sind erst nach der vollständigen Registrierung nutzbar. Mit Paypal können Tickets gekauft werden. „Unsere Kunden fragen weiter verstärkt digitale Angebote sowie sichere und kontaktlose Bezahlformen bei uns an. Mit „LeipzigMOVE“ wollen wir nun unser digitales Produktangebot schrittweise für unsere Kunden ausbauen und verbessern“, so Sandy Brachmann, LVB-Bereichsleiterin Marketing. Nach Angaben des Unternehmens hat sich die Routenplanung im Vergleich zu den vorangegangenen Apps verbessert, da eine automatische Vervollständigung die Adresssuche schneller machen soll.

Kostenloses Update bis 31. August 2020

Die LVB stellen allen neuen Nutzern, die sich bis zum 31. Juli anmelden, ein kostenloses Update auf „LeipzigMOVE+“ zur Verfügung. Bei diesem Premiumangebot handelt es sich um eine Kombination aus „LeipzigMOVE“ und ABO Flex: Kunden können so Einzelfahrscheine, Kurzstrecke- und Extrakarten in der Tarifzone Leipzig zu einem ermäßigt Preis erwerben. Die Aktion endet für alle Nutzer am 31. August 2020.

Die App-Entwicklung wurde durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie mit Mitteln des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Sachsen gefördert.

Lesen Sie auch

Von fbu