Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Gastronomen rechnen mit Stellenabbau
Leipzig Lokales Leipziger Gastronomen rechnen mit Stellenabbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 03.01.2010
Von Armin Görtz
Anzeige
Leipzig

" Die Bundesregierung habe halbherzig reagiert und die Gastronomen ausgespart. "Die Hotellerie macht nur ein Viertel der Branche aus", so der Experte weiter.

Obwohl noch keine genauen Zahlen vorliegen würden, sei deutlich geworden, dass der Umsatz im Weihnachtsgeschäft unter dem des Vorjahres gelegen habe. "Die Krise ist bei den Firmen und den Verbrauchern angekommen", so Retsch weiter. Im November und Dezember sei weniger Geld in den Leipziger Gaststätten ausgegeben worden als 2008. Deshalb befürchtet er im neuen Jahr einen massiven Stellenabbau in der Gastronomie. "Viele Wirte wirtschaften schon seit Monaten am Rande des Existenzminimums", sagte Retsch.

Anzeige

Armin Görtz