Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Osten bekommt neuen Wertstoffhof mit Extras
Leipzig Lokales Leipziger Osten bekommt neuen Wertstoffhof mit Extras
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 30.10.2019
Den Wertstoffhof in der Krönerstraße wird es dann so nicht mehr geben (Archivbild). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Osten zieht ein Wertstoffhof von der Krönerstraße 13 in die Geithainerstraße 13 um und bekommt ein Upgrade. Die Verwaltungsspitze der Stadt hat dies beschlossen, da der ehemalige Standort für den Bau eines neuen Schulgebäudes in der Nähe benötigt werde.

„Der neue Wertstoffhof unterstützt unsere Anstrengungen zur Stadtsauberkeit unter dem Slogan täglich rausgeputzt“, heißt es von Thomas Kretzschmar, dem ersten Betriebsleiter des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig. „Zeitgemäß und ortsnah“ soll der neue Wertstoffhof laut Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke) zudem werden.

Anzeige

So können die Container nicht nur Platz für Sperrmüll, Schrott, Grünschnitt und andere Abfälle bieten, sondern auch einen Aufenthaltsbereich, Mehrzweckhallen sowie Sanitärräume für die Mitarbeiter des Hofs stellen. 1.550.000 Euro wird der Bau voraussichtlich kosten und im Spätsommer 2020 fertig gebaut sein.

Von lcl