Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Paulinerverein hat neuen Vorsitzenden
Leipzig Lokales Leipziger Paulinerverein hat neuen Vorsitzenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 31.05.2019
Nach 15 Jahren wird Ulrich Stötzner (Foto) als Vorsitzender des Leipziger Paulinervereins abgelöst. (Archiv) Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Architekt Detlef Grösel ist neuer Vorsitzender des Leipziger Paulinervereins. Er löse den langjährigen Vorsitzenden der Bürgerinitiative zum Wiederaufbau der Leipziger Universitätskirche, Ulrich Stötzner, ab, teilte der Verein am Freitag in Leipzig mit. Stötzner leitete den Paulinerverein 15 Jahre lang.

Die historische Leipziger Universitätskirche war am 30. Mai 1968 auf Anweisung des SED-Regimes gesprengt worden. Der Kirchenneubau mit dem vollständigen Namen Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli wurde am 1. Dezember 2017 eröffnet. Vorausgegangen waren jahrelange kontroverse Debatten über eine Mehrfachnutzung.

Künftige Aufgaben des Paulinervereins bestehen nach eigenen Angaben unter anderem in der Unterstützung der Universität bei der Restaurierung und Aufstellung der Kanzel sowie bei der Restaurierung aller vor der Sprengung geborgenen Kunstwerke.

Die Fassade des Neubaus erinnert an ihr historisches Vorbild. Im Inneren der Kirche nehmen Orgelempore und Gewölbedecke Bezug auf den gotischen Vorgänger. Der Altarraum ist klimatisiert und durch eine Glaswand von dem bestuhlten Aula-Teil abgetrennt. Hinter der Wand, die bei Bedarf geöffnet werden kann, befinden sich ein spätgotischer Wandelaltar und 26 wertvolle Epitaphe aus der alten Kirche.

Von LVZ

Am Dienstag waren Polizeibeamte mit Hunden auf dem Hauptcampus der Uni Leipzig unterwegs. Dabei soll es laut Student_innenRat zu ungerechtfertigten Personenkontrollen gekommen sein. Die Polizei widerspricht.

31.05.2019

Ministerpräsident Michael Kretschmer verleiht am 5. Juni den Sächsischen Verdienstorden an 17 verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger. Aus Leipzig werden Jörg Junhold und Rosemarie Haase geehrt.

31.05.2019

Wenn zum Wave-Gotik-Treffen tausende Fans der Schwarzen Szene nach Leipzig strömen, haben nicht alle ein Ticket für das Festival. Viele kommen, um mit Gleichgesinnten angenehme Tage "in Familie" zu verbringen. Die Veranstalter haben sich darauf eingestellt und laden zu speziellen Angeboten rund um das WGT - ein Überblick.

31.05.2019