Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Schüler liegen in bundesweitem Chemie-Wettbewerb vorne
Leipzig Lokales Leipziger Schüler liegen in bundesweitem Chemie-Wettbewerb vorne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 21.09.2019
Zwei Schüler von der Ostwald-Schule in Leipzig konnten sich beim Nachwuchs-Wettbewerb „Chemie - die stimmt!“ durchsetzen. (Archivbild) Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Im bundesweiten Nachwuchs-Wettbewerb „Chemie - die stimmt!“ haben zwei Schüler aus Sachsen die ersten beiden Plätze belegt. In der Jahrgangsstufe 10 belegten Maximilian Kordisch und Rosa Gründer vom Ostwald-Gymnasium Leipzig den ersten beziehungsweise zweiten Platz, wie die Veranstalter am Samstag in Leipzig mitteilten. Für das Finale des Bundeswettbewerbes hatten sich 30 Schüler qualifiziert. Sie mussten ihr Wissen in einer praktischen und einer theoretischen Klausur unter Beweis stellen. Insgesamt hatten bundesweit 4000 Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen, der seit dem Jahr 2000 ausgetragen wird.

Von LVZ

Das Geyserhaus in Leipzig erhält den Förderpreis „KunstZeitAlter“ des Landes Sachsen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird für die Familien-Projekte überreicht, die vom Mai bis September stattfanden.

21.09.2019
Lokales Politik und Wissenschaft - Kritik am Klimapaket auch aus Leipzig

Wissenschaftler und Umweltschützer kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung. Auch aus Leipzig gibt es Reaktionen – die sind nicht unbedingt positiv.

21.09.2019

Um einen Sitz in den Ausschüssen des Markranstädter Stadtrates zu erlangen, haben sich die Stadträte der Freien Wähler mit der AfD getroffen. Gibt es nun eine gemeinsame Fraktion?

21.09.2019