Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Technologieunternehmen ist bestes europäisches Start-up
Leipzig Lokales Leipziger Technologieunternehmen ist bestes europäisches Start-up
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 20.12.2017
Apiomat-Gründer Marcel Etzel und Travis Marsh bei der Preisverleihung. Quelle: EIT Digital
Leipzig

Das Leipziger Start-up Apiomat ist als bestes europäisches Scale-up – so werden Start-ups auf Erfolgskurs bezeichnet – ausgezeichnet worden. Zum vierten Mal hatte die Organisation EIT Digital den europaweiten Wettbewerb EIT Digital Challenge ausgerufen. 135 Unternehmen aus 20 Ländern haben sich beworben – die Leipziger haben in der Kategorie Digitale Infrastruktur den ersten Preis und somit das Preispaket im Wert von insgesamt 100 000 Euro abgeräumt. Es beinhaltet ein Jahr Wachstumsunterstützung sowie 50 000 Euro Preisgeld. „Diese Auszeichnung erfreut uns besonders und bestätigt unsere Arbeit“, sagt Apiomat-Gründer Marcel Etzel.

Apiomat hilft mit seiner Technologieplattform etablierten Unternehmen, schnell und sicher neue Technologiekanäle wie Chatbots, Alexa, Apps und das Internet zu nutzen und dabei bestehende IT-Systeme einfach weiterzuverwenden. Dank Apiomat können Unternehmen mit unterschiedlicher IT ihre Software schnell und unkompliziert mit mobilen Geräten wie zum Beispiel Smartphones vernetzen. „Wir bieten den Kunden eine Art digitale Werkbank“, sagt Sprecherin Saskia Etzel. „Diese Technologien sind absolut notwendig, um die Digitalisierung voranzutreiben.“

Vor fünf Jahren gingen die fünf Gründer von Apiomat an den Start, 2013 kamen sie von Jena nach Leipzig. Seitdem sind sie gewachsen, haben um die 50 Mitarbeiter und Büro-Ableger in den USA. Zu ihren Kunden zählen der Volkswagen-Konzern und das Finanzhaus Union Investment.

Von soa

Die LVZ hat einer fünfköpfigen Familie 100 Euro für den Bummel gegeben – und zugesehen, wie weit Eltern und Kinder damit kommen

20.12.2017

Kaum eröffnet, schon vom Schimmel befallen: Kurz nach der ersten Trauung in den Kasematten des Neuen Rathaus breiteten sich Pilzsporen aus. Die Ursache war ein Rohrbruch. Der ist mittlerweile beseitigt, der Schimmel auch.

20.12.2017

Auf der Weltbestenliste der meistzitierten Wissenschaftler für das Jahr 2017 sind mehrere Experten von Leipziger Forschungseinrichtungen verzeichnet. Wer im Ranking „Highly Cited Researchers“ auftaucht, gilt auf seinem Gebiet als einer der international federführenden Spezialisten.

19.12.2017