Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Wasserfest fällt auch dieses Jahr ins Wasser
Leipzig Lokales

Leipziger Wasserfest fällt auch 2021 aus - Mini-Ersatz im September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 19.08.2021
Das Leipziger Wasserfest mit Bootsparade und Entenrennen fand 2019 zum bislang letzten Mal statt.
Das Leipziger Wasserfest mit Bootsparade und Entenrennen fand 2019 zum bislang letzten Mal statt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Das Leipziger Wasserfest fällt auch in diesem Jahr aus. Ab Freitag, 20. August, sollte es am Karl-Heine-Kanal in Plagwitz sowie am Elsterflutbecken gefeiert werden und bis Sonntag dauern. „Dass wir auch dieses Jahr nicht feiern können, tut uns sehr leid. Uns blutet das Herz“, sagte Organisator Thomas Paarmann, Mitglied im Verein Wasserstadt Leipzig, gegenüber der LVZ. Umso mehr, da jetzt das Jubiläumsfest zum 20-jährigen Bestehen des Events nachgeholt werden sollte, das 2020 bereits abgesagt werden musste. Doch so ein Großereignis braucht Planungssicherheit und einen zeitlichen Vorlauf, beides war bis in den Mai hinein nicht gegeben.

Dieser Eventcontainer kommt beim "Wasserfest aus der Kiste" am 12. September parallel zum Konsumfest zum Einsatz. Quelle: Paarmann Dialogdesign

Pirateninsel und Eventcontainer beim Westfest

Ein kleiner Ersatz ist dennoch in Sicht: In Kooperation mit dem Westfest des Konsums lädt der Verein am 12. September von 10 bis 18 Uhr zum „Wasserfest aus der Kiste“ in den Stadtteilpark Plagwitz ein. Dafür wird ein alter Container genutzt, der zum Eventmodul ausgebaut wurde. Darin können die Besucherinnen und Besucher auf Bildschirmen Geschichten, Gegenstände und Impressionen rund um die Leipziger Gewässer erfahren und erleben. Ringsherum gibt es für die Kinder wieder die Pirateninsel mit allen Spielelementen. Gleichzeitig wird für die Älteren die interaktive Plattform Wasserleben-leipzig.de weiterentwickelt.

Alles zum Thema Familie in Leipzig als Newsletter

Alle News zum Thema Familie in Leipzig immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

2001 wurde das Leipziger Wasserfest erstmals veranstaltet, um auf die Brachen am Karl-Heine-Kanal und die Potenziale der Verbindung mit dem Lindenauer Hafen sowie den Karl-Heine-Kanal aufmerksam zu machen. Zu den Höhepunkten zählten jedes Jahr die Bootsparade und das Entenrennen.

Von Kerstin Decker