Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Dieskaustraße wird zur Autofahrerfalle
Leipzig Lokales

Leipzigs Dieskaustraße wird zu Autofahrerfalle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 04.10.2020
In der Brandvorwerkstraße geht es schon immer eng zu – ab Montag wird es noch enger.
In der Brandvorwerkstraße geht es schon immer eng zu – ab Montag wird es noch enger. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Welche neuen Baustellen kommen in den nächsten Tagen auf die Leipziger zu? Hier die wichtigsten aktuellen Einschränkungen:

Dieskaustraße zwischen Bismarck- und Brückenstraße: Die am Montag beginnenden Gleisbauarbeiten machen die Dieskaustraße zu einer Autofahrerfalle: Bis zum 18. Oktober ist die Kreuzung Dieskau-/Anton-Zickmantel-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung führt über Bismarck-/Gerhard-Ellrodt-Straße. Der Anliegerverkehr ist bis zum Knoten Dieskau-/Zickmantelstraße gewährleistet.

Dieskaustraße zwischen Antonien- und Windorfer Straße: Auch dieser Abschnitt ist vom 5. bis zum 18. Oktober gesperrt – allerdings nur stadteinwärts. Dort führt eine Umleitung über Windorfer, Altranstädter Straße, Erich-Zeigner-Allee, Limburger und Zschochersche Straße. Die Fahrbeziehung Schwartze-, Rolf-Axen- und Gießerstraße ist durchweg gewährleistet.

Gießerstraße zwischen Dieskau- und Antonienstraße: Dieser Bereich ist von Montag bis Sonntag als Einbahnstraße in Richtung Antonienstraße ausgeschildert.

Goethestraße 11 nach Einmündung Richard-Wagner-Straße: Von Montag bis Donnerstag sollten Autofahrer in diesem Abschnitt eine Fahrbahneinengung einplanen. Es wird auch eine temporäre Engstellenampel aufgebaut.

Riesaer Straße zwischen Bauernteich und Theodor-Heuss-Straße: Dort gibt es von Montag bis Freitag stadteinwärts eine Fahrbahneinengung.

August-Bebel-Straße 16 bis 20 zwischen Mahlmann- und Arndtstraße: Vom 7. Oktober bis zum 1. November muss der stadtauswärtige Geh- und Radweg gesperrt werden. Außerdem gibt es dort eine Fahrbahneinengung. Für das sichere Überqueren der August-Bebel-Straße wird eine mobile Fußgängerampel installiert.

Brandvorwerkstraße zwischen Stein- und Kantstraße: Dieser Abschnitt ist von Montag bis zum 13. November halbseitig gesperrt.

Von Andreas Tappert